Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Im Libanon zum Tode verurteilt Uber Taxifahrer, der Rebecca Dykes

Am Donnerstag, 8. Februar, das Gericht Beirut zum Tode verurteilt Taxifahrer Uber Tarka H., Mordes Mitarbeiter der britischen Botschaft.

Der Körper der 30-jährige Rebecca wurde gefunden am 16. Dezember in der Nähe der Autobahn von Beirut. Experten haben festgestellt, dass die Frau vergewaltigt und dann erwürgt. Der verdächtige wurde festgenommen, nach zwei Tagen.

Im Verlauf der Untersuchung stellte sich heraus, dass Rebecca Dykes am Freitagabend wurde auf der Abschiedsparty seiner Kollegen aus der Botschaft, das wurde in einer der Bars in der säkularen Gebiet Джемайзэ, im Nordosten von Beirut. Sie verließ die Bar bis Mitternacht zusammen mit einem Freund, davor erzählte, dass es Ihr bald nach Großbritannien zu Fliegen, um mit der Familie Weihnachten zu Feiern.

Anscheinend ein Freund gepflanzt Rebecca in ein Taxi, das mußte fahren Sie in den Bezirk Ахрафия (nur eine Meile entfernt), wo Sie lebte. Aber nach der Version der Polizei, Taxifahrer brachte die Frau aus der Stadt, vergewaltigt und getötet hat, versteckt den Körper auf der Seitenlinie etwa 4 Uhr morgens am 17.

Folge glaubt, dass der Mord war nicht «politisch motiviert».

Rebecca Dykes arbeitete als Managerin in der Abteilung für internationale Entwicklung der britischen Botschaft in Beirut seit Januar 2017. Sie begann den Dienst im Außenministerium im Jahr 2010, zuvor arbeitete in Libyen und dem Irak, besaß die Arabische Sprache.

Sie wuchs in Hong Kong, sondern besuchte ein Internat Malvern St James Girls in Вустершире und studierte dann Anthropologie an der University of Manchester und die internationale Sicherheit in Биркбекском College der University of London.

Im Libanon zum Tode verurteilt Uber Taxifahrer, der Rebecca Dykes 09.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015