Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In den USA schwelt der Skandal um die Verwendung von Hillary Clinton persönlichen Server für die amtliche Korrespondenz

Laut US-Medien, insbesondere in der Ausgabe der Financial Times, der Skandal um die Verwendung von Hillary Clinton, die während dieser Zeit nahm den posten des Staatssekretärs der USA, persönliche-Mail-Adresse für offizielle Korrespondenz, kostet Clinton Präsidentschaft.

Wir werden erinnern, der Skandal begann im März 2015. Clinton beeilte sich, zu erklären, dass in der Korrespondenz gab es keine Verschlusssachen. Danach begann das Außenministerium anzeigen 55.000 Seiten dieser Briefe, um herauszufinden, ob es dort geheime Daten.

Im September des vergangenen Jahres Clinton entschuldigte sich für die Verwendung von persönlichen E-Mail-Server in Ihrem Haus in New York die amtliche Korrespondenz. Aber Sie immer noch darauf beharrte, dass die geheimen E-Mails an persönliche E-Mail nicht erhalten. Doch Ende Januar dieses Jahres das US-Außenministerium sagte, dass die 22 E-Mails, die auf einem privaten E-Mail-Server Hillary Clinton, das Sie verwendet, während der Amtszeit als Außenminister, ganz geheime Daten enthalten.

Neben der Kritik, die Clinton ausgesetzt ist, ab März 2015, US-Präsidentschaftskandidat der demokratischen Partei Strafanzeigen drohen können, jedoch für diese Untersuchung müssen Sie nachweisen, dass Clinton bewusst hatte Fahrlässigkeit.




In den USA schwelt der Skandal um die Verwendung von Hillary Clinton persönlichen Server für die amtliche Korrespondenz 02.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015