Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In der Lombardei und Venetien passieren Referenden über die Ausweitung der Autonomie

Am Sonntag, 22. Oktober, auf dem Gebiet der Lombardei und dem Veneto gehen die Referenden über die Frage der Gewährung dieser zwei Regionen mit den Hauptstädten Italiens in Mailand und Venedig beziehungsweise erweiterten Befugnissen.

Diese Veranstaltung findet im Vorfeld der für das kommende Jahr geplanten Parlamentswahlen, das Ziel der Initiatoren des Referendums – Effekt verstärken антииммигрантской Nord-Liga, schreibt die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Lega Nord – die Rechte politische Partei, setzt sich für die Bereitstellung der Unabhängigkeit der nördlichen italienischen Provinzen und Bildung eines selbständigen Staates: mit der Hauptstadt Mailand. Es verkündet sein Credo Nationalismus, Konservatismus und plädiert für eine starre Begrenzung der Einwanderung.

Der Gründer, Ideologe und Führer der Partei unverändert, das fördert die Reform, Wonach Italien musste sich in Bundesland, in dem Fragen der Gesundheit, Bildung, Sicherheit und der Besteuerung übertragen würde in der Führung von 22 Regionen, ist Umberto Bossi. Es wird auch erfordern strengere Einwanderungsgesetze und die erzwungene Ausweisung unerwünschter Einwanderer.

Wahllokale geöffnet von 7:00 bis 11:00 Uhr, und die Ergebnisse werden voraussichtlich im Laufe der Nacht. Die Organisatoren betonen Ihre prinzipielle Gegensatz zu der katalanischen Referendum, mit dem argument, dass Sie sich für längere, sondern auch eine ernsthafte und verantwortungsvolle Weg. Sie versichern uns, dass, im Gegensatz zu Spanien, Ihre Veranstaltung wird nicht beobachtet Blutvergießen.

In der Lombardei und Venetien passieren Referenden über die Ausweitung der Autonomie 22.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015