Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In der Nähe der Siedlung AR Adar getötet zwei Wachen und Grenzwächter

In Folge der Terroranschlag am morgen des 26. September, in der Nähe der Siedlung AR Adar, zwei Zivilisten wurden getötet, Wachen und Kämpfer Grenzpolizei (МАГАВ).

— Der Angriff auf die Siedlung AR Adar. Bildbericht

Dies teilte in einer Pressekonferenz der Chef des Jerusalemer Bezirks-Polizei-Generalmajor Und Yoram Levy. Die Namen der Toten sind verboten zu veröffentlichen.
Ein weiteres Opfer befindet sich im Krankenhaus «Адаса EJN Kerem». Ärzte berichten, dass der Zustand der verwundeten stabil ist, und sein Leben nicht bedroht ist.

Der Generalinspekteur der Polizei Roni Альшейх sagte, dass die Terroristen vorgehabt, in die Siedlung einzudringen. «Die Wachsamkeit der Wachen und Polizisten versperrte ihm den Weg», sagte Roni Альшейх.

Gemäß der Nachricht eine Presse-Dienstleistungen der Strafverfolgungsbehörden, der Terrorist zusammen mit einer Gruppe palästinensischer Araber, die in Dorf, nahe an den Punkt der Kontrolle am hinteren Tor des Dorfes. Er rief die Wachen Verdacht, die von ihm verlangten zu bleiben. Er knöpfte sein Hemd auf, zog die Pistole und Nahbereich eröffnete das Feuer in Richtung Israel. Sicherheitskräfte mehrere Schüsse auf Terroristen und neutralisiert ihn.
Später der Angreifer starb an seinen Verletzungen. Die Strafverfolgungsbehörden haben berichtet, dass es über 37-jährigen Bewohner des Dorfes Beit Surik, Vater von vier Kindern, hatte die Erlaubnis zur Arbeit in Israel. Sein name ist auch verboten, zu veröffentlichen.

Pressestelle der IdF berichtet, dass die Armee und die border Police (МАГАВ) sperrten das Gebiet in der Nähe des Dorfes Beit Surik, aus der heraus ein Terrorist. Die Abfahrt darf ausschließlich in humanitären Fällen.

In der Nähe der Siedlung AR Adar getötet zwei Wachen und Grenzwächter 26.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015