Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In der Negev-Wüste starben zwei im Auto vergessene Kind

Zwei Kinder im Alter von zwei und drei Jahren gestorben, nachdem man vergessen hatte im Auto über mehrere Stunden.

Die Tragödie ereignete sich in einer von Ansiedlungen des Regionalrates Al-Касум in der Negev-Wüste. Kinder, die Mitglieder einer Familie aus dem Clan der Al-Саяд, waren vergessen im Auto auf dem Parkplatz in der Nähe der Schule.

Die an die Stelle von ärzten «des Krankenwagens» haben versucht, die Kinder wiederzubeleben, doch am Ende waren gezwungen, die Tatsache des Todes.

Es ist der zweite Fall des Todes im Auto vergessene Kind in Israel im letzten Monat.

30. Mai in Aschdod war, starb der Säugling im Alter von Jahren und drei Monaten. Der Vater des Kindes nach der Arbeit parkte den Wagen in der Nähe des Wohnhauses betrat die Wohnung, wo er blieb nicht weniger als drei Stunden, und erst dann zurück zum Auto, wo sich das Kind. Er fand den Jungen in einem kritischen Zustand und rief Sanitäter, die musste nur noch den Tod feststellen.

Nach Angaben der Organisation «Бетерем», die im Zeitraum von 2008 bis 2016 fixiert war 382 Fälle der Vernachlässigung von kleinen Kindern im verriegelten Fahrzeug über einen längeren Zeitraum. In 21 Fällen der Vorfall endete mit dem Tod des Kindes.

In der Negev-Wüste starben zwei im Auto vergessene Kind 22.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015