Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Frankreich ist der Täter, bewaffnet mit hämmern, Griff die beiden Frauen mit dem Schrei «Allah Akbar!»

Am Freitag, dem 15. September in Chalon-sur-Saône liegt südlich von Lyon, ein unbekannter Mann in schwarzem, mit einem Hammer bewaffnet, überfiel zwei Frauen riefen: «Allah Akbar!».

Die erste Frau wurde am Mittag angegriffen, die zweite – nach einer Viertelstunde. Die betroffenen befinden sich in einem kritischen Zustand.

Der verdächtige floh die Szene. Suchen nach ihm.

Ein paar Stunden früher, um 6:30 Uhr, unbekannte, mit einem Messer bewaffnet, überfiel Soldaten der Anti-Terror-Einheiten, патрулировавшего die Straße in der Nähe der U-Bahnstation Châtelet, in der Nähe der Kathedrale Notre-Dame. Dabei schrie er die terroristischen Parolen, berichtet LCI.

Der Soldat konnte den Angreifer stürzen auf die Erde und hielt ihn, bis die Polizei eintraf. Infolge des Ereignisses hat niemand gelitten.

Wir werden erinnern, dass im Laufe des letzten Jahres in Paris begangen mehrere Angriffe auf Soldaten und Polizisten. Im April Polizist wurde erschossen, auf den Champs Elysees. Im Juni Terrorist wurde erschossen bei dem Versuch, zu rammen Militär-Transport auf dem Auto mit der Gaskartusche. Im August 7 Soldaten wurden verletzt infolge des KFZ-Anschlag.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

In Frankreich ist der Täter, bewaffnet mit hämmern, Griff die beiden Frauen mit dem Schrei «Allah Akbar!» 15.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015