Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Frankreich starb Anne Голон – Autor der Saga über die schöne Angelica

Am vergangenen Freitag, 14. Juli, im Pariser Vorort Versailles starb im Alter von 95 Jahren die französische Schriftstellerin Anne Голон, Autor einer Reihe von historischen Romanen über Angelica, die Sie schrieb in Zusammenarbeit mit Ihrem Mann – Serge Голоном.

Die Todesursache war Bauchfellentzündung, berichtet am Sonntag, 16. Juli, die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Tochter der Schriftstellerin.

Saga über Angelica, übersetzt in dreißig Sprachen, bestehend aus 13 Bücher und ist eine sehr erfolgreiche klassische Styling für Roman aus dem siebzehnten Jahrhundert . Auf der Grundlage der Geschichten von Schönheit-авантюристке in den 1960er Jahren und im Jahr 2013 wurden mehrere Filme, die als Blockbuster.

Anne und Serge Голон – Künstlername: Paare, Simone Шанже und Vsevolod SERGEEVICH Голубинова, der im Jahr 1972 von einem Schlaganfall. Tochter der Schriftstellerin, Simon und Nadine, die behaupten, dass das in diesem Familien-Projekt war Ihre Mutter, und der Vater nur unterstützte und suchte nach historischen Materialien in der Bibliothek von Versailles.

Im Jahr 1957, dem Tag der Geburt Ihres Dritten Kindes, der erste Band erschien in Frankreich. Als Autoren erschienen Anne und Serge Голон – Einleitung männlichen Namen verlieh diesem Werk Patina der Seriosität und der Glaubwürdigkeit, heißt es in einem Artikel der Website «Wikipedia».

Der englische Verlag veröffentlichte das erste Buch im selben Jahr 1957 unter dem Pseudonym Сержанн Голон, ohne zu Fragen über die Meinung der Autoren, und im Jahre 1958 wurde das Buch in den USA veröffentlicht unter dem gleichen Namen.

Der erste Roman über Angelica hatte сногсшибательнй Erfolg: 320 Verlage aus 63 Ländern der Welt verkauft insgesamt mehr als 150 Millionen Exemplare der 13 Bücher der Serie. Neben der Original-Ausgaben veröffentlicht wurde, eine Menge der Raubkopien, die nicht brachten dem Autor Geld.

Im Jahr 1962 begann die Vorbereitung des ersten Films über Angelica, die erschien auf den Bildschirmen im Jahr 1964. Die Hauptrolle in diesem Film spielte der Star des französischen Kinos, Michel Mercier. Danach die Auflagen des Buches sind stark gesunken, und Simon Шанже verloren Urheberrechte und war gezwungen, rechtliche Schritte einleiten.

In den letzten Jahren die junge Generation der Europäer geworden ist, ein besonderes Interesse an Büchern über Angelica – stieg der Verkauf jener Bücher, die wurden nicht gefilmt.

In Frankreich starb Anne Голон – Autor der Saga über die schöne Angelica 16.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015