Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Israel wurden Demonstrationen der Solidarität mit den opfern des Massakers in Orlando

Am späten Sonntagabend, 12. Juni, auf dem Platz Kikar Zion in Jerusalem eine Kundgebung der Solidarität mit den opfern des Massakers in der Gay-Club in Orlando.

Die Veranstaltung, die von sogenannten «Offenen Haus», nahmen mehrere Dutzend Personen, die Festschrift Kerzen angezündet.
Eine ähnliche Kundgebung fand im Gan Meir in Tel Aviv, das Gebäude in Tel Aviv die Gemeinde erhellt wurde den Farben der Flagge der LGBT Gemeinschaft.

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu veröffentlichte Beileid an die Familien der Opfer des Angriffs auf die Gay-Club. «Im Namen der Regierung und der Bürger Israels выражаюнаши aufrichtiges Beileid dem amerikanischen Volk im Zusammenhang mit den verbrecherischen Angriff Letzte Nacht auf der Club der LGBT-Community in Orlando, heißt es in der Erklärung. — In dieser tragischen Stunde Israel steht Schulter an Schulter zusammen mit den Vereinigten Staaten».
«Wir trauern mit den Familien der Opfer und wünschen den Verletzten baldige und vollständige Genesung», heißt es in Umlauf Netanjahu.

Der israelische Präsident Reuven Rivlin richtete ein spezielles Telegramm an US-Präsident Obama, in dem er den Angriff auf schwulen-Club «feige und verabscheuungswürdig». Laut Ривлина, «das Volk Israel steht Schulter an Schulter mit unseren amerikanischen Brüdern und Schwestern in Ihrem Gerechten Kampf gegen Gewalt in jeder Form».

In Israel wurden Demonstrationen der Solidarität mit den opfern des Massakers in Orlando 13.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015