Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Jerusalem die Verhandlungen der Ministerpräsidenten von Israel und Indien

Ringsherum 14:00 am Mittwoch, 5. Juli, im Jerusalemer Hotel «King David» begann Arbeitstreffen Ministerpräsident Benjamin Netanyahu und Premierminister von Indien Narendra Modi.

Zuvor der Indische Premierminister traf sich mit dem israelischen Präsidenten Реуверном Ривлиным.

Vor Beginn der Verhandlungen Netanjahu aus dem Hotelfenster zeigte Mody Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Jerusalem.

Im Rahmen des Arbeitstreffens wurde organisiert von der Business-lunch mit Beteiligung von Staatsoberhäupter, Vertreter der politischen Führung und Geschäftsleute.

In der Kanzlei des israelischen Ministerpräsidenten betonen, dass der Besuch des Ministerpräsidenten von Indien hat eine außergewöhnliche politische und wirtschaftliche Bedeutung.

Wir werden daran erinnern, dass im Programm des Besuchs Modi keine palästinensischen Autonomiebehörde besuchen und treffen mit der Führung der PLO oder anderen palästinensischen Organisationen.

Besuch Narendra Modi zeitlich zum 25-jährigen Jubiläum der Errichtung der diplomatischen Beziehungen zwischen den Ländern. Neben der wichtigen politischen Aspekt der Besuch maudie hat auch eine große wirtschaftliche Bedeutung für Israel. Der Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern belief sich im Jahr 2016 1,9 Milliarden Dollar, von denen 1,1 Milliarden sind auf die israelischen Exporte (9. Markt nach Volumen der israelischen Exporte).

Trotz der Tatsache, dass die meiste Berichterstattung in den Medien erhalten die defensiven Transaktion, die wichtigsten Rohstoffe, die exportiert werden Israel in Indien, sind Telekommunikationsgeräte und Metalle (40% der Exporte). 14% der Exporte entfallen auf die Bodenschätze, 13% — für die Chemikalien und Erdölprodukte, 8% Präzisionsinstrumente. Importen bilden Chemikalien, Textilien, Kunststoff und Gummi, sowie Elektrogeräte.

Im Rahmen des Besuchs von Mody auch erwartet, dass die Unterzeichnung der wichtigsten Rüstungs-Transaktionen (Israel ist einer der wichtigsten Lieferanten von Rüstungsgütern nach Indien). Jedoch nicht weniger wichtiges Ziel des Besuchs ist die Unterzeichnung von Verträgen in den Bereichen Wasser und Landwirtschaft.

Mit Modi in Israel kam eine große Delegation von indischen Geschäftsleuten, interessierten in der landwirtschaftlichen Technologien. In verschiedenen indischen Staaten bei der Unterstützung der lokalen Behörden aktiv an der Entwicklung der israelischen landwirtschaftlichen Zentren. Die große Bedeutung der israelischen Technologien beigemessen und in der Regierung geförderte Mody многомиллиардном Projekt zur Reinigung des Ganges. Auch im Zentrum der Aufmerksamkeit der Delegation werden die Technologien «Smart City».

Es wird erwartet, dass während des Besuchs unter anderem wird der Vertrag über eine verstärkte Zusammenarbeit in der Raumfahrt, die es Ihnen erleichtern, die Verwendung des indischen Weltraumbahnhof starten israelischen Satelliten. Insgesamt unterzeichnet werden 7 der Verträge, einschließlich in den Bereichen Wasser und Landwirtschaft, die Zusammenarbeit im wissenschaftlichen Bereich, im Bereich der Internetsicherheit usw.

In Jerusalem die Verhandlungen der Ministerpräsidenten von Israel und Indien 05.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015