Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Jerusalem eröffnet das notarzthilfe, in dem die Fachärzte

In Jerusalem eröffnet ein neues Zentrum für Notfall Medizin. Im Gegensatz zu bereits bestehenden Zentren, in denen in der Regel nehmen nur die Therapeuten, beim neuen funktionieren die drei Abteilungen: therapeutische, kindlich und weiblich. In jedem von Ihnen Patienten nehmen Fachärzte. Zentrum für Notfallmedizin Namen Fraenkel wurde Mäzen Aaron Френкелем, Vorstandsvorsitzender des eurasischen jüdischen Kongresses (ЕАЕК), in Erinnerung an seine Verstorbenen Eltern, Rabbi Chaim und Фрумы.

Das neue Zentrum befindet sich in «Yad Sarah» in Jerusalem, in der Nähe des Krankenhauses «shaare Zedek», die ärzte werden auch arbeiten in den verschiedenen Abteilungen des Zentrums. Das Zentrum umfasst das Institut für Visualisierung, medizinische Behandlungsräume, ein Labor und vieles mehr.

Bei der feierlichen Eröffnung des Zentrums anwesend waren: Präsident ЕАЕК und Vize-Präsident des jüdischen Weltkongresses Michail mirilashvili, der Vorsitzende der «Лимуд-GUS» Matthew Bronfman, der Gesundheitsminister Jakov Лицман, amtierender Premierminister ‘at ze’ EV Элькин, der Gründer von «Yad Sarah» Rabbi URI Lupolianski, der Direktor des Krankenhauses «shaare Zedek» Professor Jonathan Halevi und andere.

Bei der Zeremonie Aaron Frankel sagte: «Ich hatte die Ehre, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, und ich bin sehr dankbar für diese Chance. Ich kenne URI Lupolianski seit vielen Jahren der Umfang seiner Tätigkeit. Alles beginnt und endet mit guten Menschen, die wollen den nutzen für die Gesellschaft. Wir wollen, dass dieses Zentrum diente als Vorbild und erbrachten Leistungen auf höchstem Niveau».

In Jerusalem eröffnet das notarzthilfe, in dem die Fachärzte 20.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015