Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Madagaskar Bus stürzte in Schlucht: mehr als 30 tote

In Анказобе, 70 Kilometer nordwestlich von der Hauptstadt Madagaskars Antananarivo Bus stürzte in die Schlucht. Die Mitarbeiter der örtlichen Polizei berichtet, dass in ihm befand sich eine Gruppe von Jungen Christen.

Nach Angaben der Polizei, auf dem Gelände wurden die Leichen von 12 Personen mit schweren Verbrennungen. Noch 22 Menschen starben in Krankenhäusern.

Nach den Worten des pastors, organisierte diese Reise im Bus befanden sich nicht weniger als 140 Personen, die Mitglieder der christlichen Gemeinde. Der Bus war auf dem Weg nach Махаджангу, eine der ältesten Städte des Landes. Einst Mahajanga war die Hauptstadt des Königreichs Буйна. In der Stadt befindet sich eine große Zahl von Kirchen und Moscheen.

In Madagaskar Bus stürzte in Schlucht: mehr als 30 tote 01.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015