Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Reaktion auf den Start einer ballistischen Rakete die USA und Südkorea haben bildungszündungspraxis

Am Mittwoch, 5. Juli, haben die Streitkräfte der USA und Südkoreas gab es gemeinsame Lehr-Raketen Schießen in Reaktion auf die Aktionen der DVRK, berichtet TASS unter Berufung auf US-Militärs.

Während der übungen wurden die amerikanischen schnell-taktische Raketensysteme ATACMS (Army Tactical Missile System) und die Südkoreanischen Hyunmoo. Raketen Schießen wurden vor der Ostküste Koreas.

Die galten auf komplexe übungen ermöglichen es, Washington und Seoul aufzutragen chirurgische Schläge auf Ziele, die sich auf dem Territorium der KVDR, stellte die amerikanische Oberkommando.

Nach Angaben von Lockheed Martin Corporation, einem Hersteller von ATACMS-Komplex, die Reichweite seiner Handlungen beträgt 300 km Start dieser Raketen kann produziert werden, einschließlich von Systemen des salvefeuers.

4. Juli nordkoreanischen Behörden haben angekündigt, über die erfolgreiche Durchführung der Tests der ballistischen Raketen großer Reichweite, die fiel im Japanischen Meer Fliegen etwa 930 Kilometer. Bevor Sie fallen im Wasser des Japanischen Meeres, die Rakete befand sich in der Luft 37 Minuten. Die japanischen Behörden Gaben an, dass die Rakete fiel in der ausschließlichen Wirtschaftszone des Staates (EEZ). Pjöngjang zum ersten mal angekündigt, die erfolgreiche Start interkontinentalen ballistischen Raketen (ICBM), potenziell fähig ist US-Territorium erreichen. Raketenstart produziert wurde einen Tag vor der Eröffnung des Gipfels des Rankings, auf dem die Führer der G20-Gipfel sollte insbesondere zu diskutieren Möglichkeiten, um mit Rennen Waffen der DVRK.

In Reaktion auf den Start einer ballistischen Rakete die USA und Südkorea haben bildungszündungspraxis 05.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015