Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

In Tel Aviv fand der Kongress der russischsprachigen Frauen-Führer – 2017

Veröffentlicht auf den rechten der Werbung

Die Aufgabe dieser Veranstaltung, die stattfindet, zum zweiten mal – Erfahrungen der erfolgreichen Vertreterinnen unserer alia mit neuen репатриантками und russischsprachigen израильтянками, die auf der Suche nach sich selbst in verschiedenen Lebensbereichen.

Die Teilnehmerinnen des Kongresses – Irina vigdorchik läuft, der Trainer der Nationalmannschaft Israels in der rhythmischen Sportgymnastik; Elena lagutina, TV-Moderatorin und Autorin von Fernsehsendungen; Dorit Golender, Vize-Präsident der internationalen Stiftung «Genesis»; der Ex-Botschafter Israels in Russland; Elena Ralf – Schönheitskönigin Israels und geschäftsfrau; Anastasia Михаэли – TV-Journalistin, Model, Ex-Mitglied der Knesset; Natasha Manor, Schauspielerin, TV-Moderatorin, Regisseurin; Olga Mal – Dr. Diätetik, Dozent Ариэльского Universität; Inna Зильбергерц – CEO NDI; Ella Gürtel – der Schöpfer der städtischen Philharmonie Petach-Tikva; Galina rybnikowa – Direktor des Internationalen Bildungsprojektes «Лимуд» in der Republik Moldau, der Ukraine und Weißrussland und viele andere berühmte Frauen in Israel. Moderatorin und Moderator der Veranstaltung war der bekannte Radio — und TV-Journalistin Viktoria Dolinskaya.

Frauen-Staats-und Regierungschefs sind zusammengekommen, um zu diskutieren, wie den individuellen Stil und das Image beeinflussen, der Erfolg und als Image erstellen, wird dazu beitragen, die Förderung in einem neuen Land.

Schönheitskönigin Israels Elena Ralf betonte die Auswirkungen der russischsprachigen израильтянок auf den Stil der Kleidung in den letzten 10-15 Jahren. Diskutieren Mode, die Frauen sind sich einig: Israel befreit von vielen komplexen über die Auswahl der Kleidung und ermöglicht es, jene Dinge , die die unsere Stimmung in diesem Moment.

Dorit Golender scherzhaft darauf hingewiesen, dass Kleidung, gekauft in Russland, in Israel nicht tragbar. Tipp für diejenigen, die Aussehen geeignet, Z. B. bei der Bewerbung um einen Job: Sie müssen richtig kombiniert klassische Europäische Stil mit einer gewissen Freiheit und Leichtigkeit, die in Israel.
Die einzige ивритоязычной TeilnehmerIn des Kongresses war weit bekannt in Israel Segal Dekel, zum ersten mal представшая vor der Presse in der neuen Qualität: heute ist Sie –der Designer des Modehauses Crazy Line, Unternehmen, organisierte diesen Kongress.

Mehrere berühmte Teilnehmer der Veranstaltung, darunter Anastasia Михаэли und Irina vigdorchik läuft, zeigten sich die Neuheiten aus der Winter-Kollektion dieser Marke.

Die Teilnehmerinnen auch darüber gesprochen, wie sich Ihre Beziehung zu der israelischen Mode: «Noch vor einigen Jahren, ins Ausland zu gehen wir alle auf Tour verwöhnt изнурительному viele Stunden Einkaufen, da nur dort war es möglich, kaufen stilvolle Dinge. Aber heute ist alles anders: in Israel gibt es die Kleidung eines beliebigen Stils, und die Qualität ist auch zum besseren verändert», meint Natasha Manor, die Hauptdarstellerin des Theaters «Gescher».

In Tel Aviv fand der Kongress der russischsprachigen Frauen-Führer – 2017 28.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015