Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Inder erschoss die Frau, die es nicht geschafft rechtzeitig zu beantragen, ihm das Mittagessen

Ashok Kumar, der 60-jährige Bewohner der Stadt Ghaziabad befindet sich im Westen des indischen Bundesstaates Uttar Pradesh, erschoss seine 55-jährige Frau, weil Sie nicht rechtzeitig eingereicht hat, ihm das Mittagessen.

Über dieses Verbrechen begangen am Samstagabend, schreibt am Montag, 10. Juli, die Webseite der News-Dienst der Luftwaffe.

Kumar ist zurück nachhause in einer Alkoholvergiftung und gezankt hat in seiner Frau, Сунаиной, unzufrieden mit der Tatsache, dass der Mann getrunken hatte. Sie äußerte den Wunsch besprechen diese Tatsache vor dem servieren die Ihrem Mann das Mittagessen.

Dies führte Kumara in Rage – er zückte die Waffe und schoss Ihr eine Kugel in den Kopf. Die Frau geliefert wurde in einem nahe gelegenen Krankenhaus mit einem Schädel-Hirn-Trauma und starb kurze Zeit später. Der Angeklagte räumte seine Schuld und Reue äußerte, berichtet die Ausgabe.

Die Autoren des Artikels weisen darauf hin, dass häusliche Gewalt war die Geißel Indien in den letzten zehn Jahren. Im Jahr 2015 derartige Vorfälle geschahen im Land alle vier Minuten. Die Opfer am häufigsten wurden Frauen, und die Täter der Tragödie – Ihre Ehemänner und verwandten.

Die Ergebnisse der Studie, die mit Unterstützung der indischen Regierung, deuten darauf hin, dass 54% der Männer und 51% der Frauen dieses Landes anerkennen das Recht von Mann Frau verprügeln, wenn diese zeigten Verachtung für ihn, nicht gut genug nachgekommen Hausaufgaben übertreiben oder sogar Essen.

Inder erschoss die Frau, die es nicht geschafft rechtzeitig zu beantragen, ihm das Mittagessen
11.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015