Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Index Yad2: in den meisten Städten Israels sanken die Immobilienpreise

Die Zeitung The Marker veröffentlichte Daten über die änderung der Preise der israelischen Sekundärmarkt von Wohnimmobilien im Juni 2017 im Vergleich zum Mai. Sie basieren auf abgefragten Preisen für Wohnungen in den anzeigen auf der Website Yad2.co.il.

Entsprechend составляемому The Marker Yad2 und index im vergangenen Monat mehr als der Hälfte der 33 darin enthalten Städte billiger Wohnraum.

Der stärkste Rückgang registriert und in Ramat-Sharon, Naharija und Кармиэле, und das Wachstum – in Or Йегуде, LOD und Herzliya.

Veränderung der Immobilienpreise in verschiedenen Städten in Israel im Juni 2017

Or-Yehuda (3,3%)
LOD (3,1%)
Herzliya (2,7%)
Givatayim (2,7%)
Tiberias (2,5%)
Raanana (1,6%)
Jerusalem (1,3%)
Ramle (1,1%)
Rishon LeZion (0,8%)
Petach-Tikva (0,7%)
Akko (0,5%)
Holon (0,3%)
Kiryat ATA (0,2%)
Tel Aviv (0,2%)
NES-Ziona (0,1%)
Beer-Sheva (-0,1%)
Kfar-Saba (-0,1%)
Netivot (-0,2%)
Ashkelon (-0,3%)
Bat Yam (-0,3%)
Rechovot (-0,4%)
Ramat-Gan (-0,5%)
Sderot (-0,5%)
Rosch ha-Ain (-0,7%)
Haifa (-1,1%)
Aude HaSharon (-1,3%)
Kiryat-Bialik (-1,4%)
Kiryat Motzkin (-1,4%)
Hadera (-1,4%)
Afula (-1,7%)
Ramat HaSharon (-2,2%)
Naharija (-2,3%)
Carmiel (-4,6%)

— Verkauf, Kauf und Vermietung von Wohnungen in Israel

Index Yad2: in den meisten Städten Israels sanken die Immobilienpreise 09.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015