Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Irak verkündete über das Ende der Schlacht um Фаллуджу

Das Kommando der Irakischen Armee, berichtete über die Befreiung des Stadtteils Al-Джилан, blieb so befestigte die Letzte Position der Krieger «Islamischen Staates» in Falludscha. Nach den Worten des Kommandeurs der Operation, Generalleutnant ABD Al-Вахаба Al-Saud, im Verlauf der Kämpfe liquidiert 1.800 Kämpfer.

«Ich bin im Herzen des Stadtteils Al-Джилан und hiermit verkünde ich die Beendigung der Anti-Terror-Operation. Wir freuen uns das irakische Volk, dass der Kampf für Фаллуджу abgeschlossen», heißt es in der Erklärung der Hauptmann für das Fernsehen des Irak.

Während der Operation ist die Stadt verließen Zehntausende von Einwohnern. Rund 20.000 Männer wurden in die spezielle Filtration Lager. Das Ziel dieser Maßnahmen – zu identifizieren Kämpfer und Ihre Unterstützer. Es wird berichtet über die Festnahme von mehr als 2.000 verdächtige Personen.

Menschenrechtsaktivisten erklären, dass im Verlauf der Filtration grob Menschenrechte verletzt, insbesondere die Häftlinge tagelang bleiben ohne Essen und trinken. Auf die Suche nach verdächtigen brachte auch die auf der Seite der Regierungstruppen von Schiiten-Milizen, die gehorchende Teheran.

Der irakische Ministerpräsident Haidar Al-Abadi kündigte an, die Freilassung Фаллуджи noch am 18. Das Kommando der westlichen Koalition widerlegt diese Behauptung, indem Sie sagte, dass die Truppen kontrollieren etwa ein Drittel des Ortes. Wir können nicht ausschließen, dass auch eine neue Erklärung über das Ende der Operation wäre verfrüht.

Irak verkündete über das Ende der Schlacht um Фаллуджу 26.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015