Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Iran verbrachte Raketen Schießen «im Namen des Friedens und der Freundschaft in der Region»

In der islamischen Republik Iran begannen die zweitägigen übungen «Bayt UL-Мукаддас 28». Sie Durchlaufen in einem Wüstengebiet, das sich in der zentralen Provinz Isfahan. In der ersten Phase der Manöver durchgeführt, Raketen-und Artillerie Schießen.

Wie berichtet die Nachrichtenagentur Mehr, erfolgreich getestet Raketensysteme «Назеат N-6» und «Назеат N-10», sowie «Фаджар-5». Es wird auch berichtet, dass die Langstrecken-Artillerie erfolgreich schlug alle festgelegten Ziele.

«Manöver sind die Botschaft von Frieden und Freundschaft der Länder in der Region. Die iranische Armee ist bereit, alle Bedrohungen abzuwehren. Zweck von Doktrinen — Verbesserung der Verteidigungsfähigkeit in den Bedingungen des asymmetrischen Krieges und den Auseinandersetzungen der Gruppen-Satelliten», — sagte der Oberbefehlshaber der Landstreitkräfte Brigadier-general Ahmad-Reza Пурдастан.

Fest Rakete «Назеат» haben eine Reichweite von 100 bis 130 Kilometer und sind in der Lage trägt einen Sprengkopf von 130 bis 230 Kilogramm. «Фаджар-5» — iranische Anpassung der chinesischen Raketen WS-1. Es kann liefern Sprengkopf mit einem Gewicht von 175 Kilogramm über eine Entfernung von bis zu 75 Kilometern.




Iran verbrachte Raketen Schießen «im Namen des Friedens und der Freundschaft in der Region» 22.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015