Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Iranische Gardisten führen die Operation gegen die kurdischen Separatisten in West-Aserbaidschan

Die iranischen Sicherheitskräfte wieder eine Operation gegen die kurdischen Separatisten in der Provinz West-Aserbaidschan im Nordwesten des Landes, berichtete am 25. Juni die Webseite PressTV.

Diesen Informationen zufolge, die Kämpfer der Revolutionsgarden eine Operation in einem der Dörfer in der Grafschaft Махабад. Eine Quelle in der IRGC sagte, dass «eine Gruppe von kurdischen Terroristen» in das Dorf eingedrungen ist, aus Gründen der Terror-und Propaganda-Aktivitäten.

In der Nähe des Dorfes drehte sich um Militäreinsätze. Daten auf opfern sind zurzeit nicht angekommen.

Am Vorabend wurde berichtet über die Festnahme von sechs Personen über den Verdacht in der Teilnahme in der Tätigkeit der Verbotenen separatistischen Organisation der aserbaidschanischen in der Provinz Ost-Aserbaidschan.

In dieser Woche iranische Behörden berichteten über die Operation gegen die Terroristen im Südosten der Provinz Khuzestan, von meist ethnischen Arabern, unter denen auch starke separatistische Stimmungen. Wurden mehrere Personen getötet.

Abgesehen davon, zehn Menschen wurden in Teheran verhaftet und zu drei grenznahen Provinzen wegen des Verdachts der Verwicklung in den Terrorismus. Häftlinge, vermutlich bereiteten Anschläge in der Hauptstadt.

Zusätzlich, Arabische Medien berichteten über eine Reihe von Auseinandersetzungen zwischen den Soldaten der Revolutionsgarden und kurdischen Separatisten, begleitet von Verlusten auf beiden Seiten.

Iranische Gardisten führen die Operation gegen die kurdischen Separatisten in West-Aserbaidschan 25.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015