Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Jagdflugzeug MIG-29 abgestürzt über dem Mittelmeer

Am vergangenen Sonntag russischer Deck-Jagdflugzeug MIG-29 stürzte im Mittelmeer vor der Küste von Syrien – unmittelbar nach dem Start mit Kreuzer «Admiral Kusnezow».

Darüber berichtet am Montag, 14. November, die Webseite des Fernsehsenders FOX News unter Berufung auf offizielle Quellen.

Der Artikel besagt, dass die drei Kämpfer dieses Modells stieg mit Russischen Kriegsschiff nahm Kurs auf Syrien. Einer von Ihnen, auf dessen Bord technische Probleme bekanntgeworden, versuchte wieder zurück, doch das Manöver misslang, das Flugzeug stürzte ins Meer.

Катапультировавшегося Piloten rettete die Besatzung des militärischen Hubschrauber, die Presse über seinen Zustand nicht informiert.

Wir werden erinnern, dass die MIG-29 wurde in den späten 70er Jahren des letzten Jahrhunderts als Antwort der amerikanischen F-15 und F-16. Er befindet sich im Dienst der sowjetischen und dann der Russischen Armee seit Anfang der 80er Jahre.

Der Unfall ereignete sich einen Tag später, nachdem die staatlichen Russischen Medien berichteten über die Vorbereitung der Bomber Tu-95 und Tu-160 für die Offensive in Syrien.

Das Verteidigungsministerium bestätigte der Zusammenbruch der Russischen Kampfjet MIG-29 im Mittelmeer während der Ausgang auf die Landung auf dem Flugzeugträger «Admiral Kusnezow», berichteten russische Medien später.

Jagdflugzeug MIG-29 abgestürzt über dem Mittelmeer 14.11.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015