Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Juventus gewann «Adler» und gewann den italienischen Pokal

Juventus Dritten mal in Folge gewann den italienischen Pokal. Im Finale am in Rom, «die alte Signora» gewann Lazio 2:0.

Juventus: Nee, Барцальи, Bonucci, Chiellini, Sandra, Dani Alves, Rincon, Marchisio, Дибала (Lemina, 78), Mandžukić, Higuain

«Latium»: Стракоша, Баштуш (Felipe Anderson, 53), de FREY (Luis Alberto, 69), Wallace, Basta, Biglia, Milinković-Savić, Parolo (Radu, 21), Lulić, Keita Baldé, Immobile

Die erste gefährliche Moment haben die eigentliche Heimmannschaft. In der 6. Minute Keita Baldé ging durch die gesamte Verteidigung von Juventus und schoss aus Spitzen Winkel. der Ball traf nur den Pfosten.

Am 7. Minute Higuain kraftvoll brach mit 20 Meter — Стракоша parierte den Ball. 12. Minute Alex Sandra macht einen langen Pass in den Strafraum. Dani Alves direkt, Schuss in die lange Ecke 1:0.

18. Minute Sie nur durch ein Wunder nicht verdoppelt Vorteil. Дибала durchbrach der Strafraumgrenze. Der Torwart parierte den Ball. Dani Alves schoss. Higuain schlug mit drei Metern. Стракоша fertiggebracht Ball abzuwehren.

24. Minute nach einer Ecke Bonucci schickte den Ball ins Netz 2:0.

54. Minute: Felipe Anderson mit Strafraumecke gefährlich durchbrach in ein fernes «sechs». Kein Ball parierte. Nach 3 Minuten Anderson hing. Immobile prügelte den Kopf aus Nächster Nähe. Nope patzte.

Am Ende des Treffens schlugen gefährlich Luis Albert, Keita Baldé, Immobile, aber Nicht durchbrechen konnten Sie nicht.

87. Minute Dani Alves brachte Higuaín allein. Стракоша parierte den Ball.

Juventus gewann «Adler» und gewann den italienischen Pokal 18.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015