Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Kämpfer für die Rechte von Menschen mit Behinderungen demonstrieren in der Nähe des Gebäudes «Гистадрута» in Tel Aviv und auf der Autobahn Nummer 4

Am Montag, 4. September, rund 30 Kämpfer für die Rechte von Menschen mit Behinderungen veranstaltet eine Kundgebung auf der Straße arlosoroff in Tel Aviv-Jaffa in der Nähe des Gebäudes Всеизраильской Föderation der Gewerkschaften («Histadrut»).

Die Wachen sind nicht erlaubt, Sie in das Gebäude. Demonstranten blockierten die Tore.

Aktivisten blockiert die Bewegung auch auf dem Highway 4 in Richtung Süden im Bereich der Anschlussstelle Givat Shmuel.

Zuvor Behinderte blockiert den Highway 2 in Richtung Süden auf einem Grundstück zwischen Kreuzung a-Syrah und Trennung Глилот. Nach einer Stunde Autobahn war wieder offen für den Verkehr.

29. August etwa 30 Aktivisten kämpfen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen, veranstaltet eine Kundgebung vor dem Haus des Vorsitzenden «Гистадрута» AVI Нисанкорена in Aude und-Sharon.

Sie behaupten, dass Нисанкорен steht für die Erhöhung Mindestlohn, jedoch ohne eine entsprechende Erhöhung der Leistungen bei Invalidität, aus dem Behinderte zahlen Dienstleistungen Babysitter.

Kämpfer für die Rechte von Menschen mit Behinderungen demonstrieren in der Nähe des Gebäudes «Гистадрута» in Tel Aviv und auf der Autobahn Nummer 4 04.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015