Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Killer-Katzen aus Kalifornien verurteilt zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt

Das Amtsgericht in Santa Clara, Kalifornien verurteilte ihn zu 16 Jahren Haft verurteilt 26-jährigen Einwohner von San Jose Robert Bauer, der Sohn des pensionierten Polizisten, verurteilten den Mord an mehr als 20 Hauskatzen, von denen er unterworfen sexuellen Missbrauch.

Darüber schreibt am Montag, 17. Juli, die lokale Zeitung The Sacramento Bee.

Nach Ihrer Entlassung Фармеру verboten seit 10 Jahren halten sich die Tiere erscheinen auch in der Gegend Кэмбриан-Park, wo Verbrechen begangen worden sind.

Wie aus den Materialien des Strafverfahrens, im Jahr 2015 in Кэмбриан-Park in San José Stahl auf mysteriöse Weise verschwinden Katzen, und dann die einheimischen fanden in der mehrere Mülltonnen Feline Leichen mit Spuren von Mißhandlungen.

Killer Tiere zeigten nach der Aufnahme Kontrollenkamera am Eingang zum Haus des lokalen Einwohners Miriam Petrova, die Farmer entführt eine Katze namens go-Go.

Robert Farmer, der Sohn erschien in den Ruhestand Captain der Polizei von San Jose, wurde verhaftet, am 8. Oktober 2015 – ein junger Mann schlief in seinem Auto auf dem Parkplatz. Zwischen den sitzen seines Wagens lag die Leiche der ermordeten Katzen, und die Innenausstattung war verschmutzt mit Blut und ein Stück Wolle.

Auch die Polizei fand im Auto Handschuhe und ein Jagdmesser in der Scheide versteckt in einem Rucksack. Die Handschuhe wurden mit katzenartigen Wolle.
Tierarzt, prüft die überreste des Tieres, kam zu dem Schluss, dass über ihm sexueller Missbrauch begangen wurde. Die Ergebnisse der genetischen Untersuchung deuten darauf hin, dass der Häftling beteiligt an der Ermordung noch zwanzig Katzen.

Bekannte Farmer nannten ihn gewalttätig und aggressiv dem Menschen: einer von Ihnen sagte mir, dass er brachte die Pfoten einer Katze namens Angel und schlug Sie gegen die Wand, und auch grundlos schlug der Enkel dieser Frau ins Gesicht und schoss in einen Jungen aus der Luftpistole.

Assistant District attorney Alexander Ellis bot Sie mit den Namen Bauer in die Liste der Sexualstraftäter. Doch das Gericht stellte sich auf die Seite des Schutzes, die behauptet, dass das sexuelle Motiv der Gewalttätigkeit nicht bewiesen. Laut dem Anwalt Wesley Schröder, die Tatsache der sexuellen Kontakt mit dem Toten Farmer die Tiere nicht zu sagen, was er ist зоофилом. Der Verteidiger wies darauf hin, dass der Angeklagte, употреблявший Amphetamin, war berauscht und nicht ich habe einen Bericht über Ihre Aktionen.

Im Zuge der Gerichtsverhandlungen Farmer erklärte, dass eine Geistesstörung – социопатией.

Killer-Katzen aus Kalifornien verurteilt zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt
17.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015