Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

König Mohammed Ali Boxing flehte die Entführer Daniel Perle für die Freilassung des Journalisten-Juden

Mohammed Ali, einer der größten Boxer der Welt, starb am vergangenen Samstag in einem Krankenhaus in Phoenix, Arizona, trat im Jahr 2002 in den Schutz eines Journalisten des Wall Street Journals Daniel Pearl, einem entführten pakistanischen Islamisten, und öffentlich bat die Entführer, ihn zu befreien.

Darüber schreibt am Sonntag, 5. Juni, jüdischen Agentur JTA News.

«Ich Wende mich an Sie mit der bitte, Sie zeigen Mitgefühl und Güte zu Daniel Perle. Handeln Sie mit ihm so, wie alle Muslime wollen mit Ihnen täten. Daniel darf nicht ein weiteres Opfer dieses Krieges. Ich bete dafür, dass Daniel Perle durfte wieder gesund und munter zu seiner Familie. Der Herr möge uns Gnade von Allah!» – bringt die Ausgabe Worten Ali.

Wir werden erinnern, dass Pearl enthauptet wurde neun Tage später nach der Gefangenschaft, aber es ist bekannt darüber nur drei Wochen später. Die Eltern des Journalisten, Yehuda und Ruth Pearl, wandten sich mit der bitte an einen anderen muslimischen Autorität, Prediger Lewis Фаррахану, возглавлявшему Organisation «Nation of Islam», und baten ihn sein Vermittler in den Verhandlungen mit den Entführern seines Sohnes. Das Ihnen zunächst verweigerte, und wenn das stimmte – es war zu spät.

Mohammed Ali – einer der erfolgreichsten Athleten in der Geschichte des Boxens. Olympiasieger im Halbschwergewicht (1960), WBA-Weltmeister im Schwergewicht (1964-66, 1974-78). Im Jahr 1998 die Zeitschrift der Ring befand ihn der größte супертяжеловесом in der Geschichte. Fünf mal Mohammed Ali erhielt den Titel «König des Boxens».

König Mohammed Ali Boxing flehte die Entführer Daniel Perle für die Freilassung des Journalisten-Juden 05.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015