Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Kundgebung in Moskau: beteiligt sind etwa 8.000 Menschen, mehr als 500 Häftlinge

In einer protesthandlung, die stattfindet, im Zentrum der Russischen Hauptstadt – auf der Twerskaja-Straße in Moskau und den angrenzenden Gebieten beteiligt sind etwa 8.000 Personen, berichtet auf der offiziellen Website des Ministeriums von inneren Angelegenheiten über Moskau.

«In der nicht vereinbarten Ort öffentliche Veranstaltung auf der Twerskaja-Straße der Stadt Moskau und den angrenzenden Gebieten befinden sich etwa 7-8 tausend Menschen», heißt es in dem auf dieser Website veröffentlichten Mitteilung.

Früher wurde es berichtet, dass im Zentrum von Moskau Teilnehmer der unerlaubten protesthandlung blockiert den Verkehr auf der Twerskaja-Straße, das Innenministerium aufgefordert, die Moskowiter zu unterlassen, die Teilnahme an dieser «inkonsistent» Aktien.

Die Nachrichtenagentur TASS sagte, unter Berufung auf eine Quelle in der Polizei, dass die Zahl der inhaftierten Teilnehmer der Kundgebung im Zentrum von Moskau überschritten 500 Personen. Unter Häftlingen – der Führer der Russischen Opposition Alexei Navalny, der Veranstalter dieser Aktion.

Nawalny war am Triumph-Platz festgenommen, kurz nachdem Tausende von Menschen trat, welches auf die Straße um zu protestieren, sagte der Agentur «Interfax». Früher wurde berichtet, dass Alexei Navalny festgenommen, der in der Nähe der Metrostation «Majakowskaja».

Wie bereits berichtet, in ganz Russland weiterhin organisierte die «Stiftung für die Bekämpfung der Korruption» (FBK) die Proteste, die in Dutzenden von Städten und Gemeinden kam eine Menge von Menschen. Die massive Aktionen stattfinden in Moskau und St. Petersburg, wo Kundgebungen nicht geduldet.

Der Leiter der Stiftung für die Bekämpfung der Korruption (FBK) Roman rubanov berichtet, dass die Mitarbeiter des Extremismus verdächtigt. Darüber schrieb er in seinem Microblog auf dem sozialen Netzwerk Twitter.

Zuvor hatte der Leiter der Moskauer Abteilung der nicht registrierten Partei des Fortschritts Alexej Navalny berichtet, dass im Büro FBK kam die Polizei, die die «Ermittlungen nach Artikel 282 des Strafgesetzbuches (Erregung von Hass oder Feindschaft sowie Erniedrigung der Menschenwürde)».

Kundgebung in Moskau: beteiligt sind etwa 8.000 Menschen, mehr als 500 Häftlinge
26.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015