Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Leonid Литинецкий: «die Logik des Finanzministeriums uns nicht verstehen». Interview

Der Vertreter der Partei «Unser Haus Israel» auf Koalitionsverhandlungen Leonid Литинецкий ein Interview gegeben NEWSru.co.il und erklärte, die Situation in Gesprächen mit dem Finanzministerium.

Herr Литинецкий, viele unserer Leser interessiert, was passiert jetzt in den Verhandlungen zwischen dem Finanzministerium und der Partei NDI.

Wir sind eindeutig der zweiten Seite unsere Position. Wir fördern die Verbesserung des Lebensstandards aller Bürger des Landes, die dem Rentenalter. Trotz der verschiedenen Arten von Veröffentlichungen, die Rede geht nicht nur über russische Rückkehrer, aber der Fokus sind Sie, so wie heute die meisten Einwanderer leiden an dem, was geschieht im Bereich der Altersversorgung.

Wir sprechen über die Notwendigkeit der Erhöhung der Einkommen von drei Gruppen von Rentnern. Es sind vor allem Menschen, die Leben von Sozialhilfe nach Alter und Soziales den Zuschlag. Ihr Einkommen 2950 Schekel pro Monat. Wir bestehen darauf, dass das Niveau Ihres Einkommens möglichst nahe an 70% des Mindestlohns. Die zweite Gruppe sind Menschen, die kamen nach Israel im mittleren Alter. Sie arbeitete hier, bezahlt «Битуах Leumi», narabotali die kleinen Rente oder es überhaupt nicht verdient. Er kam dem Rentenalter haben, Sie stehen vor zwei sehr ernsten Problemen: extrem kleine Einkommen, etwa 4000 Schekel im Monat, und das fehlen der eigenen Wohnung. Sie sind gezwungen, eine Wohnung und Ihr Einkommen muss verbessert werden. Es ist unzulässig, bei der die Menschen, die hier gearbeitet mehrere Jahre, erhalten, so viel oder fast so viel wie diejenigen, die hier arbeiten. Gerade in dieser Differenzierung besteht Herangehen an die Probleme der Renten, über die wir gesprochen haben. Die Dritte Gruppe sind diejenigen, die gearbeitet haben in Israel viele Jahre, konnten Rente, aber wenn Sie auf einen Schekel mehr als 2650 Nis, dann werden Sie automatisch verlieren Ihre sozialen Zuschlag, und Ihr Einkommen sofort fällt. Alle Vorteile von Menschen, die soziale Prämie, geschätzt bei 700-800 Nis pro Monat.

Apropos Reform, wir meinen die Verbesserung der Lebensqualität von diesen drei Gruppen. Mir ist es wichtig zu betonen, dass die Reformen müssen in der Form des Gesetzes – keine Koalitionsregierung von der Vereinbarung, nämlich die des Gesetzes, der von der Regierung initiiert.

Welches Budget ist notwendig für die Umsetzung dieser Reform?

Das erforderliche Budget beträgt 2,3-2,5 Milliarden Schekel. Dabei, ich wiederhole, wir sprechen über all die Israelis, nicht nur über die Rückkehrer. Man muss Ihnen soziale Zulage der ersten Gruppe, muss die Aufstockung der Hilfe für mieten Wohnung zusammen mit sozialen Aufschlag für die zweite Gruppe und bringen die Vorzüge der Dritten Gruppe.

Die Position des Finanzministeriums auf den heutigen Tag, sehr seltsame. Die Vorschläge, die von Ihnen handelten zu Beginn der Verhandlungen und später, nicht nur keine Annäherung an die Befriedigung unserer Forderungen, sondern auch sehr hinter Ihnen. Wir verhandeln in einem Rahmen, die sagten von Anfang an: wir freuen uns über die Sicherheit des Staates, das heißt das Verteidigungsministerium und die zweite Radikale Veränderung der materiellen Lage dieser drei Bevölkerungsgruppen.

Und wo zum Zeitpunkt unseres Gespräches sind die Verhandlungen?

Wie ich bereits sagte, die Position des Finanzministeriums ist für uns sehr seltsame. Sie machen einen Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück, und ich kann nicht sagen, dass Sie zeigen übermäßige Wunsch, eine Einigung zu erzielen.

Das heißt, nach Ihren Worten, keine Besondere Fortschritte in den Verhandlungen nicht? Alle Beiträge zu diesem Thema…

Trotz einige kleine Verschiebungen, keine ernsthaften Fortschritte, da das Finanzministerium nicht bereit ist, nichts ernsthaft zu diskutieren, und stattdessen lieber Gerüchte zu verbreiten, dass wir angeblich kämpfen nur für Ihren Sektor. Wir sind bereit, Professionell diskutieren alle Anregungen, und wie Sie wissen, Avigdor Lieberman vorgeschlagen, dass der wichtigste Experte in diesen Verhandlungen wurde der ehemalige Chef des Nationalen Wirtschaftsrates Eugene Kandel.

Die Publikation, die besagt, dass es eine generierte Entwurf des Abkommens, der muss erst genehmigt Führern, auch falsch?

Dieser Entwurf nicht. Es gibt Arbeitsunterlagen, basierend auf unseren angeboten, auf die nicht eingegangen ernsthafte Antwort aus dem Finanzministerium. Wir sind uns bewusst, dass die Verhandlungen nicht 100% von dem, was verlangst. Aber es muss eine gewisse Logik einen Dialog zu führen. Heute, Logik des Finanzministeriums sehen wir nicht. Wir können nicht akzeptieren, dass bis ins Jahr 2020 die Menschen bekamen eine Gehaltserhöhung von 50 bis 100 Schekel. Wir verstehen nur zu gut, dass wenn ums Geld geht, Sie können diskutieren die Frage über die Verteilung der Auszahlungen. Aber es geht um Menschen, die heute Leben, auf 2950 Nis und können nicht warten, für die Umsetzung der Reform seit Jahren.

Sie sagten, dass Sie nicht verstehen, die Position des Finanzministeriums. Position der Premierminister-der Minister Ihnen klar?

Mit dem Premierminister-der Minister führt einen ständigen Dialog Avigdor Либерманю. Ich möchte nicht kommentieren Sie diese Frage, aber es ist offensichtlich, dass die Vertreter der «Likud» Yariv Levin bei den Verhandlungen anwesend, und er hat von Anfang an gezeigt, pragmatischen Ansatz, der auf die Errungenschaft des Ergebnisses.

Bedeutet das, dass «Likud» näher zu bringen, als das Finanzministerium zu bitten?

Offen darüber spricht niemand, aber Yariv Levin zeigt einen pragmatischen Ansatz, und er versteht unsere Anforderungen, sowie deren Bedeutung.

Ihrer Meinung nach, wie lange diese Verhandlungen dauern?

Wir sind nicht in Eile im Gegensatz zu den Medien. Lieberman kam auf diese Verhandlungen, indem er drei Ziele vor Augen: die Schaffung von rechten, nationalen und dauerhafte Regierung, die Lösung der Frage der Sicherheit der Rente und die Entscheidung Problems. All diese Fragen sind gleichermaßen wichtig, und Sie sind wichtiger als das Tempo der Verhandlungen.

Sprach Gabi Wolfson




Leonid Литинецкий: «die Logik des Finanzministeriums uns nicht verstehen». Interview 24.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015