Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Lewandowski erzielte. Gewinnen 2:0, die Bayern nicht schlagen konnte «Wölfe»

Zum Auftakt der sechsten Runde der Meisterschaft von Deutschland «Bayern» Unentschieden «Wolfsburg» 2:2. 56. Minute die Gastgeber führten in der Rechnung 2:0, aber die «Wölfe» haben es geschafft, sich zu wehren.

Bayern hat Dortmund «Borussia», indem Sie 13 Punkte. Aber bei den «Hummeln» haben das Spiel in der Reserve — heute nehmen Sie klubkameraden aus Mönchengladbach.

Bayern: Ulreich, Rafinha, Hummels, Boateng, Robben (Rodriguez, 85), Ribéry (Koman, 86), Vidal (Толиссо, 63), Rudy, Müller, Kimmich, Lewandowski

VfL Wolfsburg: Кастелс, Ферхаг, Тиссеран, William (Błaszczykowski, 46), Удуокхай, Itter, Camacho (Didavi, 73), Гилавоги, Yunus Mally, Arnold, Origi (Bazoer, 85)

Bei «Bayern» nicht der überwiegenden Vorteile in der ersten Halbzeit, aber zur Halbzeit führten die Gastgeber in der Rechnung 2:0. In der 33. Minute Robert Lewandowski Elfmeter 1:0. 42. Minute Arjen Robben schlug von außerhalb des Strafraums. Der Ball berührte das Bein des Verteidigers und fand sich in der Startaufstellung 2:0.

In der zweiten Halbzeit gefährlicher Griffen die «Wölfe». In der 58 Minute Maximilian Arnold schlug mit einem Freistoß. Der Schlag war nach «der Torwart-Position». Ulreich versuchte mit einer Hand spielen und den Ball verpasst 2:1. In der 83. Minute der Ausgleich durch Didavi 2:2.

Lewandowski erzielte. Gewinnen 2:0, die Bayern nicht schlagen konnte «Wölfe» 23.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015