Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Lieberman: «ich schäme Mich nicht in den Augen der Wähler»

Am Mittwoch, dem 25. Mai, der Chef der Partei NDI Avigdor Lieberman sagte bei einem treffen mit Vertretern der russischsprachigen Medien, dass Sie mehr als zufrieden mit den Ergebnissen multinationaler Verhandlungen.

«Wir haben den Erhalt der 1.4 Milliarden Schekel für die Verbesserung des Lebensstandards der Armen Bevölkerung, — sagte Lieberman, — und 150 Millionen für die herbergen und das Projekt des sozialen Wohnungsbaus («микбацей диюр»).

Laut dem Leiter des NDI, es geht um die beispiellosen Errungenschaften in der Geschichte der israelischen Politik. Lieberman betonte, dass, wenn die Partei diese Vorschläge NDI erhielt zum Zeitpunkt der Bildung einer Regierung, dann die Partei trat würde die Koalition vor 14 Monaten.

Das sprechen über den Stand der Verhandlungen mit dem Finanzministerium, Lieberman betonte, dass Sie wurden der Tatsache, dass die Zukunft das Rückgrat des Projektes des Budgets bereits gebildet. «Wir drängten darauf, dass es sich nicht um eine koalierten Zuteilungen, die jedes mal muss der Prägung von neuem, und über das Projekt, gesetzlich verankert», sagte er.

Nach den Worten des zukünftigen Ministers der Verteidigung, die Verhandlungen wurden hart und deshalb brauchte länger, als viele erwartet hatten. «Heute ich schäme mich nicht in den Augen der Wähler. Wir haben alles getan, was möglich war, um die finanzielle Situation zu verbessern unsere Senioren «, sagte er.

Lieberman betonte, dass alle, die ihn kritisieren und sagen, dass diese Entwicklung möglich war und ohne NDI, Sie haben nichts getan für die russischsprachigen Einwanderer. «Heute, im Zeitalter von Google, können Sie Fragen der Geschichte multinationaler Abkommen in den letzten 30 Jahren und sehen, dass nie ähnliche Beträge sich nicht auf die Bedürfnisse der neuen Einwanderer», — sagte der Leiter des NDI.

Er erwähnte auch das Thema Todesstrafe für Terroristen und sagte, dass militärgerichte in der Lage, diese Strafe ertragen, was richtig und vernünftig ist. Lieberman sagte auch, dass er und der künftige Minister für Immigrant Absorption Sofa Landwehr werden vereidigt am 30. Mai, und am folgenden Tag beginnt die Arbeit.

Auf die Frage des Korrespondenten NEWSru.co.il über die Krise, verursacht durch die Ablehnung der Partei «Byte Yehudi» Unterstützung bei der Erweiterung der Regierung, sagte Lieberman, dass diese Reaktion überraschend. «Ihre Vertreter haben auf mich gedrückt, mit der Aufforderung an die Koalition beizutreten, und jetzt schieben die seltsame Ultimaten», sagte er und fügte hinzu, dass «es ist zu hoffen, dass die Möglichkeit zum speichern gefunden wird, ist allen Parteien in der Koalition.




Lieberman: «ich schäme Mich nicht in den Augen der Wähler» 25.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015