Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Lieberman traf sich mit dem major Raschi, dem drohen die radikalen Vertreter der «Haredim»

Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman traf am Donnerstag, 6. Juli, mit dem Leiter der Abteilung der Wehrpflicht in der IDF Schüler иешив, major Ya ‘ aqov Raschi, berichtet eine Presse-Dienst des Verteidigungsministeriums.

Der Minister äußerte seine Unterstützung für die major Raschi, der zusammen mit seiner Familie ausgesetzt im letzten Jahr zu einem ernsthaften Angriffen von extremistischen Elementen, die Gegner der Wehrpflicht Schüler иешив in der Armee in ультрарелигиозной Gemeinschaft.

Neulich major Raschi per E-Mail empfangen wurde, den Umschlag, auf dem geschrieben Stand das Wort «Rache», und waren die Leitungen innerhalb der Hülle, bemerkt eine Presse-Dienst des Verteidigungsministeriums.

Im Verlauf des Treffens major Raschi sagte der Minister Либерману über die Angriffe, Demonstrationen und Drohungen, die gegen ihn und Mitglieder seiner Familie, mit denen Sie konfrontiert sind täglich und stündlich, und wie Sie mit ihm fertig zu werden.

Avigdor Lieberman wiederum sagte Яакову Raschi, seine volle Unterstützung seiner Aktivitäten und glaubt, dass der major führt eine äußerst wichtige Mission. «Ich Schätze Eure Bemühungen und die Opfer, die Sie haben zu gehen, auf dem hintergrund dessen, was Sie und Ihre Familie zu kämpfen hatte. Wir sind bereit Ihnen jede notwendige Hilfe, und ich beabsichtige, an den Minister der Justiz sowie Minister für innere Sicherheit, erarbeiten Maßnahmen zur Bekämpfung dieser Phänomene auf der juristischen Ebene. Es ist undenkbar, dass ein Offizier der IdF mit Drohungen konfrontiert. Wir müssen hart gegen diese zu handeln, wie Extremisten als auch gegen diejenigen, die Sie geschickt hat, und nicht aufhören, solange Sie werden nicht hinter Gittern», sagte Verteidigungsminister major Raschi.

Lieberman traf sich mit dem major Raschi, dem drohen die radikalen Vertreter der «Haredim» 07.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015