Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Luftwaffe: die Regierung von Katalonien gegen die Entscheidung des offiziellen Madrid

Die Behörden der autonomen Region Katalonien liegt im Nordosten Spaniens, Unterwerfen Sie sich nicht der offiziellen Madrid, wenn er versucht, wieder die Kontrolle über diese Region.

Darüber schreibt am Montag, 23. Oktober, Webseite der News-Dienst der Luftwaffe mit der Verbannung auf den Vertreter des Außenministeriums Katalonien Raoul Ромеву, der betonte: die Spanische Regierung ging gegen den Willen der Katalanen.

Früher der Premierminister-der Minister Spaniens Mariano Rajoy kündigte seinen Plan, die Regierung zu entlassen Katalonien und begrenzen die Befugnisse des regionalen Parlaments, der trifft am Donnerstag auf einer Dringlichkeitssitzung zu arbeiten, die Antwort auf diese Aktion.

Am vergangenen Samstag, 21. Oktober, der Premierminister-der Minister Spaniens Mariano Rajoy kündigte an, dass Madrid bewerkstelligt 155-TEN Artikel der spanischen Verfassung, um die «Wiederherstellung der Legalität». Dieser Artikel ermöglicht den Zentralstaat einzuführen direkte Herrschaft in Krisensituationen beschränken und die macht der regionalen Organe für eine Weile.

Allerdings 155-Artikel gibt der Regierung Recht vollständig aufgehoben Autonomiestatus der Region.

Die Regierung und das Parlament von Katalonien aufgelöst werden, und in der Provinz innerhalb von sechs Monaten Neuwahlen durchgeführt werden. Diese Maßnahmen zu genehmigen Senat – das Oberhaus des spanischen Parlaments, in dem alle Regionen vertreten.

Wir werden erinnern, dass am 11. Oktober der Chef der Regierung von Katalonien Carlos Пучдемон unterzeichnete Erklärung über die Unabhängigkeit der Region. In diesem Dokument Katalonien benannt wurde die «unabhängige Republik», aber die Ankündigung über die Trennung von Spanien in der Erklärung, entgegen den Erwartungen, nicht enthalten.

Пучдемон sagte, dass Sie noch nicht nennen kann, das genaue Datum der Erklärung der Unabhängigkeit, und forderte die Regierung von Spanien, um двухмесячные Verhandlungen zu diesem Thema.

17. Oktober das Verfassungsgericht in Spanien fand ein Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens für illegal.

Das Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens fand am 1. Oktober. Für die Trennung von Spanien traten 90,18% der Wähler bei einer Wahlbeteiligung von 42%. Der König von Spanien Philipp VI und der Premierminister-der Minister Spaniens Mariano Rajoy die Ergebnisse des Referendums nicht anerkannt, nannte es illegal. Die Abstimmung wurde begleitet von Kollisionen von Teilnehmern eines Referendums mit der Polizei.

Luftwaffe: die Regierung von Katalonien gegen die Entscheidung des offiziellen Madrid 23.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015