Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

МАХАШ: Jan Габриэлов bei seiner Verhaftung erschossen

Am Montag, 30. Mai, МАХАШ (Abteilung des Justizministeriums auf der Untersuchung von Straftaten der Polizei) veröffentlichte die Ergebnisse seiner Untersuchungen, laut denen Ian Габриэлов, der verdächtige des zweifachen Mordes in Rishon LeZion, beging Selbstmord, aber nicht getötet wurde von der Polizei bei der Festnahme.

Früher haben die Vertreter der Polizei berichtet, dass Габриэлов wurde getötet, am Samstag, 28. Mai, während der Verfolgung. Gemäß Nachrichten eine Presse-Dienstleistungen der Rechtsschutzorgane, er wurde erschossen, der Chef der Polizei von Central District general-major Moti Cohen, nachdem der verdächtige aus seiner Pistole schoss auf Polizisten.

Doch die Autopsie Габриэлова zeigte, was zu seinem Tod führte eine Kugel, die durch eine Kinn. Die Aufnahme wurde von unten gemacht selbst Габриэловым.

So berichtet der Radiosender «Gener Beth», Габриэлов beging Selbstmord, bevor auf ihn geschossen Moti Cohen.

25. Mai in einer Wohnung in Rishon LeZion gefunden wurden Schwerverletzte Anastasia Rusanov und Eli Кандинов. «Einen Krankenwagen» rief die Mutter, der Frau, die Tochter zu besuchen. Mit der Ankunft der ärzte junge Leute waren tot. In Gruppewurde der ehemalige Ehemann von Anastasia Jan Габриэлов.

29. Mai von der Polizei festgenommen wurde ein Bewohner von Beer Sheva wegen des Verdachts der Unterstützung von Jan Габриэлову, als er versteckte sich vor der Polizei. Der Häftling bestreitet seine Schuld und behauptet, dass Габриэлов wandte sich an ihn um Hilfe, doch er lehnte ab und bat Габриэлова ihm nicht mehr telefonieren.

МАХАШ: Jan Габриэлов bei seiner Verhaftung erschossen 30.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015