Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Männer, nicht geben «Geth», wird strafrechtlich zur Verantwortung gezogen

Der Rechtsberater der Regierung Авихай Мандельблит Ordnung beginnen strafrechtliche Ermittlungen gegen die Männer, советовавшего seinem Sohn nicht erfüllen Verordnung раввинатского des Gerichts nicht zu geben und nicht die Frau den Brief der Scheidung («het»).

Der Rechtsberater der Regierung in die Situation eingegriffen, nachdem rabbinischen Gericht entschied, dass der Sohn, sich weigernd, zu geben «Gett», der war dem Druck seitens seines Vaters. Als sich herausstellte, dass der Vater «отказника» ist die einflussreichste Person in der jüdischen Gemeinde der USA, das Gericht hat ihm verboten, das Land zu verlassen. Der Mann reichte Beschwerde an den obersten Gerichtshof.

Im Gegenzug, Direktor раввинатских Schiffe wandte sich an die juristischen Berater der Regierung, mit der bitte um ein Urteil zu Fällen und Sie zu zwingen, «отказника» und sein Sohn, ein Urteil auszuführen.

In seinem Fazit Авихай Мандельблит wies darauf hin, dass dieses Geschäft hat eine große Gesellschaftliche Bedeutung, da der Gesellschaft ein gutes Instrument zur Vermeidung der Entstehung neuer «агунот» («Stroh-Witwen»), Frauen, deren Mann nicht kann oder nicht will, gib Ihr die Scheidung. (Entsprechend галахическим Regeln, die nicht immer vom Mann «gets», die Frau nicht als frei angesehen und kann nicht erneut heiraten).

Der Radiosender «Gener Beth» stellt fest, dass es darum geht, прецедентном Entscheidung, Wonach Ehemänner, отказывающие Frauen geben die Briefe über die Scheidung und deren Väter können kriminalisiert werden.

Männer, nicht geben «Geth», wird strafrechtlich zur Verantwortung gezogen 22.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015