Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Massen-Schlägerei bei der türkischen Botschaft in Washington. Überblick über die Russischen Massenmedien

In die syrische Waffenruhe alten Opposition –
die Gegner von Präsident Assad nicht unterstützen den Friedensplan von Russland, der Türkei und dem Iran, schreibt am Mittwoch die Zeitung «Kommersant».

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen bereitet sich überlegen Moskau vorgeschlagene Entwurf einer resolution zur Unterstützung des Memorandums über die Gründung der Deeskalation in Syrien unterzeichneten in Astana durch Russland, der Türkei und dem Iran. Nach der getroffenen Vereinbarung am 4. Mai der Waffenstillstand in Syrien in der Regel eingehalten.

Eager zu erarbeiten, die eine wirksame Formel Waffenruhe, Moskau erreicht, dass der Friedensprozess den Punkt ohne Wiederkehr vergangen und erhielt die Genehmigung der internationalen Gemeinschaft. Dieser Aufgabe widmet und öffnet heute in Genf die nächste Runde der mezhsiriyskih Konsultationen unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen.

Aber auf dem Weg der Umsetzung unterzeichnete in Astana Memorandum gibt es viele Fallstricke, die wichtigste – die mangelnde Bereitschaft, sich ihm anzuschließen Teil der syrischen Opposition, die befürchtet, die Zukunft der Teilung des Landes in Einflusssphären zwischen Moskau, Ankara und Teheran, heißt es in diesem Artikel.

Infolge des Angriffs auf den staatlichen TV-Sender in der Stadt Jalalabad im Osten Afghanistans starben mindestens zwei Menschen, sechs wurden verletzt, berichtet die «Rossijskaja Gaseta» unter Berufung auf die afghanischen Medien.
Wie sagte der Vertreter des Gouverneurs Атаулла Хогиани, eine Gruppe bewaffneter Männer stürmte in das Gebäude des staatlichen Fernsehsenders in etwa 10.30 Uhr. Der Angriff entwickelte sich zu einem Kampf zwischen Sicherheitskräften und den Angreifern. Bisher keine der Organisationen von Kämpfern, die in Afghanistan nicht die Verantwortung für den Angriff.

Der Protest der Kurden vor der Botschaft der Türkei in Washington wegen des Besuchs des Präsidenten Tayyip Erdogan wuchs in einer Massenschlägerei mit Beteiligung seines Schutzes und Demonstranten, die mit Schlagstöcken разнимали US-Polizei, schreibt das selbe Ausgabe.
Ein Video des Vorfalls am Dienstag Abend veröffentlichte die «Stimme Amerikas», laut denen neun Menschen erlitten Verletzungen unterschiedlichen Schweregrades, und die beiden wurden festgenommen. Auf den Bildern sieht man, dass in einem Kampf beteiligt sind mehrere Dutzend Menschen schlagen sich gegenseitig mit Ihren Füßen, Händen und improvisierten Gegenständen. Bei einigen Personen ins Blut gebrochen. Ein Teil von Ihnen in den Händen hält luftschlangen, andere in Kostümen. Schläge разнимают US-Polizei, пускающие im Verlauf der Keulen.

«Der Gesetzgeber Brüsten machten sich auf den Schutz der Дутерте» – so betitelt ein Artikel in der «Nesawissimaja Gaseta», wo berichtet wird, dass das Philippinische Parlament lehnte den Vorschlag über die Anklage des Präsidenten Rodrigo Дутерте.

Der Abgeordnete Gary Алехано beschuldigte ihn der Ermordung von tausenden von Menschen im Rahmen der Kampagne gegen den Drogenhandel. Der Ausschuss für Justiz der zweiten Kammer des Parlaments, wo die Spitze des Staates unterstützt die überwiegende Mehrheit, sagte, dass die Opposition keine Beweise. Aber an den internationalen Strafgerichtshof in den Haag Beschwerde im Namen von zwei Personen, die angeblich bezahlt für die Beseitigung der Drogenhändler. Gegner des Präsidenten können sich an diesem Prozess, die USA werden nicht eingreifen in die Auseinandersetzungen auf den Philippinen.

Russlands Präsident Wladimir Putin prüft die Anfrage der afghanischen Regierung über die weitere Nutzung, wenn das offizielle Dokument geht. Darüber «News» sagte der Sonderbeauftragte des Russischen Präsidenten für Afghanistan, Zamir Кабулов. Die frühere Möglichkeit einer solchen Behandlung diskutiert wurde in Moskau auf der Ebene der Außenminister der beiden Länder, schreibt die pro-Kreml-Zeitung «Iswestija».
Die Situation in Afghanistan eskaliert. Die Taliban Ende April drohte mit neuen Terrorakten gegen die afghanische Armee und ausländischen Militärs. Die USA planen, Ihre militärische Präsenz, indem Sie ein zusätzliches Kontingent von 3.000 bis 5.000 Soldaten.

«Barack Obama war erfahrener im Sex und Drogen versuchte» – so nennt man in Artikel veröffentlicht in der Zeitung «Komsomolskaja Prawda», wo berichtet wird, dass
in den USA gab es ein Buch über die pikanten Details der Biographie des Ex-Präsidenten. Die inoffizielle Biografie von Obama im Widerspruch wie warme Semmeln. Haben hart gearbeitet und Verlage, die Freigabe in das Licht тысячестраничный Wälzer mit einem Gewicht von über 1,5 kg.

Literarische Kritik nicht geizig mit kunstvollen Lob: «der Autor geschafft hat, zeichnen ein lebendiges Porträt des Jungen Mannes, öffnete dabei alle diejenigen Teile, bildeten die Helden aus der Forschung des zukünftigen Präsidenten, sondern auch indem er auf alle Kräfte, die der held nutzte für die Realisierung Ihrer Wünsche. Dies ist die atemberaubende Geschichte von einem Mann, воспитанном ungewöhnlichen Eltern, über einen Mann mit fantastischen Ambitionen. Die Schöpfung Garrow schüttelt Umfang der durchgeführten исследований2.

Massen-Schlägerei bei der türkischen Botschaft in Washington. Überblick über die Russischen Massenmedien 17.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015