Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Medien: der Agent «Мосада» verführt von hochrangigen französischen Beamten

Der französische Wochenzeitung Le Canard veröffentlichte Material veröffentlicht, Wonach der Agent israelische Auslandsgeheimdienst «Mossad» in den letzten zwei Jahren geschafft, zu verführen vier hochrangige Beamten, die Beiträge im Bereich der Sicherheit.

In der Veröffentlichung Agent «Мосада» wird beschrieben, wie eine schöne Frau im Alter von etwa 40 Jahren, spezialisiert auf die strategische Beratung und regelmäßig nimmt an Konferenzen auf die defensiven Themen.

Die Opfer der Zauber fielen israelische Frau, nach der Veröffentlichung des Direktors der geheimen Abteilung im Verteidigungsministerium Frankreichs, sowie die hohen Beamten im Außenministerium, das Innenministerium und das Ministerium des Regierungschefs.

Unter dem Druck der französischen Geheimdienste alle vier Männer wurden entlassen, und dann übertragen auf andere, weniger wichtige Positionen.

Dabei, trotz Druck der französischen Spionageabwehr, die Behörden in Paris aufgegeben, die Einleitung des Strafverfahrens über die Spionage.

Wir werden daran erinnern, dass im März 2017 die Zeitung Le Monde behauptet, dass die Agenten «Мосада» mit Hilfe von Bestechung versucht pereverbovat Ihre französischen Kollegen, um Sie zu Doppelagenten. Die Rekrutierung erfolgte in einer gemeinsamen Deutsch-israelischen Operation zur Sammlung von Informationen über Chemische Waffen und ballistischen Raketen im Besitz der syrischen Armee.

Medien: der Agent «Мосада» verführt von hochrangigen französischen Beamten 08.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015