Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Medien: die Hamas übergab ägypten Informationen über Terroristen in Gaza und auf dem Sinai

Die ägyptische Ausgabe von «Al-Шурук» berichtet, dass die Führung der Hamas übertrug die Geheimdienste von ägypten Informationen über die terroristischen Salafi-Gruppierungen, die auf dem Sinai und im Gazastreifen.

Mit der Verbannung auf die Quellen in den Machtstrukturen der Hamas «Al-Шурук» schreibt, dass Informationen weitergegeben wurden während der jüngsten treffen in Kairo.

Es wird auch berichtet, dass ein Vertreter der politischen Führung der Hamas wird ständig in ägypten für die Koordination der Interaktion zwischen Gaza und Kairo.

Vor etwa einem Monat Publikation Al-Monitor hat geschrieben, dass Israel, ägypten und die Terrorgruppe Hamas unterstützen die indirekte Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der militanten «Islamischen Staates», die auf der Sinai-Halbinsel und mit den Salafisten im Gazastreifen.

Die Ausgabe erinnert, dass ägypten und der Führung der Hamas begonnen, die Zusammenarbeit vor etwa einem Jahr, wenn Kairo, übt der wirtschaftliche Druck auf den Sektor, gezwungen, die Hamas zu handeln gegen die terroristischen Salafi-Gruppierungen, die Ihren Sitz in Gaza und im Zusammenhang mit dem «Islamischen Staat».

Im Juni dieses Jahres ägypten vereinbart, leisten Sektor Gaza wirtschaftliche Hilfe, einschließlich beginnen liefern Diesel-Treibstoff für das einzige Kraftwerk in dem Sektor und auch öffnen Checkpoint «Rafah» an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und ägypten.

In der Antwort der Hamas verpflichtete sich, für die militanten IG kämpfen, die auf der Sinai-Halbinsel und bedrohen die Sicherheit ägyptens, und verstärken den Kampf mit den Salafisten im Gazastreifen. Die Hamas arbeitet auch mit den ägyptischen Sicherheitsdiensten im Kampf gegen den Schmuggel von Waffen in das Gebiet «Rafah».

Darüber hinaus ist die Führung der Hamas stimmte herauszugeben, den ägyptern die Terroristen in Gaza, vor allem Salafisten, wollten den ägyptischen Geheimdiensten. Der Autor von Al-Monitor Shelomi Eldar behauptet, dass ein Teil der Namen in dieser Liste wurden an Kairo den israelischen Geheimdiensten.

Wir werden erinnern, Gruppierung der Salafisten, Zusammenhang mit der Terrororganisation «Islamischen Staat» regelmäßig die Verantwortung für die Beschießung Israels mit Raketen aus dem Gazastreifen.

17. August ein Selbstmordattentäter sprengte sich am Checkpoint «Rafah» an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und ägypten. In der Führung der Hamas legten die Verantwortung auf салафитскую Gruppierung, ein assoziiertes «Islamischen Staat», und erklärt, dass die Untersuchung dieses Angriffs stärkt die Verbindung von Gaza und ägypten.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Medien: die Hamas übergab ägypten Informationen über Terroristen in Gaza und auf dem Sinai 14.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015