Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Medien: Einreise Führung IAI in den USA gesperrt wegen der verbindungen mit «Spion»

Die spezialisierte US-Ausgabe der Defense News einen Grund, auf dem ehemalige und aktive Vertreter der Führung der israelischen Verteidigung des Konzerns «Luftfahrtindustrie» (IAI, TAA) seit ein paar Jahren nicht bekommen können Einreisevisum in die USA, die wichtigster Absatzmarkt der Produkte des Konzerns.

Zum ersten mal Informationen über die Probleme der Führung IAI mit Visa in den USA berichtete im Sommer 2016 die Zeitung «Калькалист», veröffentlichte die Information, dass der Vorstandsvorsitzende des Konzerns Josi Вайсу das Visum verweigert wurde ohne Angabe von Gründen.

Laut Defense News, so US-Geheimdienste «Rache» Sorge für seine Verbindung mit verurteilt zu 13 Jahren Gefängnis wegen Spionage Steward David Нозеттом.

Нозетт, Spezialist für Raketen und Satelliten-Technologie, der ehemalige Experte der US-Regierung, nach dem Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst gründete eine Beratungsfirma. Im Zeitraum von 1998 bis 2008 war er von der Sorge für die Förderung des IAI-Produkte in den USA. Darüber hinaus beriet er die Israelische Raumfahrtagentur.

Im Jahr 2007 die US-Behörden haben Ermittlungen gegen Нозетта wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung und das Gericht verurteilte ihn zur Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 200 Millionen US-Dollar.

Im Jahr 2009 stimmte er zu übertragen, die geheimen Informationen von einem FBI-Agenten, der gab sich als Mitarbeiter der israelischen Geheimdienst «Mossad». Während des ersten Treffens Нозетт erklärt, dass er sehr erfreut über die Möglichkeit, Israel zu helfen. Er bereit erklärt hat, eine Belohnung in Höhe von 50.000 Dollar, aber dann verlangte diesen Betrag erhöhen.

Laut der Anklage, Нозетт, beteiligte sich an dem Programm «Star Wars», an «den Israelis» Informationen über die geheimen Entwicklungen abzufangen massiven Raketen-Angriff. «Mir gesetzt, mindestens ein Prozent der Kosten für Entwicklung, das heißt, Millionen von Dollar», sagte er dem FBI-Agenten.
Нозетт – Besitzer Doktortitel des Massachusetts Institute of Technology. Er hatte die höchste Stufe der Toleranz zu klassifizierten Informationen. Im Laufe seiner Karriere der Wissenschaftler arbeitete im Verteidigungsministerium der USA, die NASA, das Ministerium für Energie und Mitglied im Rat für den Kosmos der US-Administration.

Es muss betont werden, dass Israel tatsächlich nicht beteiligt war, in diese skandalöse Angelegenheit: alle Kontakte, führte die 54-jährige Нозетт, wurden ausschließlich mit den Vertretern der Sicherheitsdienste der USA.

Im Handbuch IAI betonen auch, dass Sie gebeten haben zu helfen, verkaufen die israelische Produkte in den USA, und nicht immer die amerikanische geheime Informationen.

Trotz dieser, alle versuche IAI zu erreichen Visum für weiss bisher waren ein Misserfolg, darunter – nach dem Wechsel der Administration des Präsidenten in den USA.

Medien: Einreise Führung IAI in den USA gesperrt wegen der verbindungen mit «Spion» 27.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015