Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Medien: wahrscheinliche Terroristen geschafft einen Job in Flughafen Heathrow

Die britische Ausgabe des Sunday Mirror und Daily Mail schreibt am Sonntag, 11. Februar, dass am Anfang des Monats im Londoner Flughafen Heathrow haben auf die Arbeit der 31-jährigen Mohammed Абдуллахи Мохамуда, die Geheimdiensten aufgenommen wurde in die Liste der verdächtigen in der Beteiligung an terroristischen Aktivitäten.

In Publikationen darauf hingewiesen, dass Mohamud, ausnutzt 17 verschiedenen «Pseudonymen», konnte durch die überprüfung der Sicherheitsdienste des Flughafens und erhalten Sie die Arbeit auf dem Gelände in der Lounge der first class Terminal 3, trotz der Tatsache, dass früher wurde verurteilt wegen Raub, Geldwäsche, Drohungen und Gewalt, sondern auch verdächtigt wurde, bei der Unterstützung von terroristischen Organisationen. Er verbrachte fünf Jahre in Gefängnissen.

Mohamud geschafft zu arbeiten, fünf Tage in Heathrow. In dieser Zeit hat er mehrmals Vorträge in sozialen Netzwerken Bilder von Flugzeugen, hergestellt aus Nächster Nähe. Gemessen an ihm, er hatte Zugriff auf die take-Off-Feld.

Nachdem die Sicherheitskräfte installiert wurde eine echte Persönlichkeit eingestellten Gepäckträger, beraubt ihn vorübergehend überspringen und entlassen.

In der Verwaltung Heathrow betonen, dass die formale Anweisungen nicht verletzt wurden: diese neue Arbeiter immer begleitet von Mitarbeitern der Flughafensicherheit, sondern weil er konnte nicht Schaden.

Medien: wahrscheinliche Terroristen geschafft einen Job in Flughafen Heathrow 11.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015