Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Мехир Le-Миштакен» in Ramat Gan: neue Wohnungen zu Preisen von 22% unter den marktüblichen

Im Rahmen des Programms «Preis für новосела» («Мехир Le-Миштакен») von Finanzminister Moshe Кахлоном und dem Minister für Bau Йоавом Галантом, verkauft wurden die Grundstücke in einer der begehrtesten Gegenden von zentral-Israel – auf dem Gemeindegebiet Ramat-Ghana, nahe der Grenze zu Tel und-Шомером.

Gemäß der Nachricht eine Presse-Dienstleistungen des Finanzministeriums, der Sieg im Anerbieten auf dem Kauf von zwei Grundstücken für den Bau von 397 Wohneinheiten im Stadtteil Kiryat Хинух gewannen die Bauherren, bot die niedrigste Gesamtpreis pro Quadratmeter für Käufer: 12.195 Schekel und 12.256 Schekel.

Nach dem Entwurf, 20% gebauten Wohnungen werden auf dem freien Markt verkauft. Die restlichen Wohnungen verkauft werden den Teilnehmern des Programms «Мехир Le-Миштакен» zu Preisen, bei 22% unter dem Marktpreis.

Die Kosten für die Wohnungen mit einer Fläche von 85 Quadratmetern für die Besitzer von Vorzügen des Ministeriums des Baues belaufen sich auf 1.355.474 Schekel. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern werden zu einem Preis angeboten werden 1.569.497 Schekel, und die Wohnungen von 120 Quadratmetern – zum Preis von 1.854.860 Schekel. Zu jeder Wohnung im Projekt enthalten Stellplatz und Abstellkammer.

Entwickelt unter dem Gebäude mit einer Gesamtfläche von 124 Sohn dunama befinden sich westlich vom Krankenhaus von Tel Aviv und Israel Online und südlich der Straße Derech Shiba. Neben der Unterkunft, im neuen Quartal geplant ist der Bau von Bildungseinrichtungen, einschließlich «Tichon» – Schule für Schülerinnen und Schüler.

— Verkauf, Kauf und Vermietung von Wohnungen in Israel

«Мехир Le-Миштакен» in Ramat Gan: neue Wohnungen zu Preisen von 22% unter den marktüblichen 08.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015