Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Menschenrechtler forderten die Hamas, die Blockade aufzuheben Erez

Die Menschenrechtsorganisation «Гиша» forderte die Hamas, die Sperrung auf die Kreuzung Palästinensern den Grenzübergang Erez, berichtet die «Galei IDF».

«Die Bewohner des Gazastreifens, die ohnehin unter der Last der israelischen Blockade, die Anstrengungen in der letzten Zeit mit neuen Herausforderungen konfrontiert ist», betonten die Verteidiger.

27. März die Hamas Regierung berichtete über die Beendigung des Zugangs am Grenzübergang «Erez» – der einzige, nach dem der Sektor in Israel Bürger geraten können. Doch dann wurde das Verbot gemildert, Hamas überqueren Grenzübergang Frauen jeden Alters, aber auch Männer, die älter als 45 Jahre.

Es wird davon ausgegangen, dass der Grund für die Entscheidung der Regierung war die Beseitigung von Abbas Muhammad Suleiman Фукахи. Ein Terrorist der Hamas wurde zu einer Haftstrafe von neun lebenslange Haftstrafen, sondern ging auf die Freiheit im Rahmen des «Shalit Gefangenenaustausch» im Jahr 2011.

Фукаха wurde erschossen am 24. März in der Nähe seines Hauses im Stadtteil Tal Al-Hawa, in Gaza, in der er veröffentlicht wurde von sieben Kugeln. Der militärische arm der Terrorgruppe beeilte sich, die Schuld an der Ermordung der «zionistischen Feind».

Menschenrechtler forderten die Hamas, die Blockade aufzuheben Erez 01.04.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015