Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Минпрос empfahl den Schulen, sich einzumischen in die Organisation von privaten Parteien Absolventen

Zum ersten mal минпрос empfahl die Schulverwaltung und die Lehrer nehmen die Teilnahme in der Organisation von privaten Partys anlässlich der Beendigung der Schule, bereiten sich die Absolventen und Ihre Eltern.

In der Erläuterung zu den Anleitungen darauf hingewiesen, dass im Jahr 2002 hat der Generaldirektor des Bildungsministeriums nicht empfehlen, die Kombination formeller Abend, gewidmet dem Schulabschluss und der sogenannte «Abschluss-Ball», der sich anschickte, den Schülern und Eltern. Also, die Schüler selbst wählten Veranstaltungsort für Ihre Party, sammelten Geld für seine Leistung, sorgten für ein ganz davon in Anspruch genommen und das Programm des abends.

Doch in diesem Jahr Experten минпроса kamen zu dem Schluss, dass die Pädagogen müssen nicht bleiben Weg von der Vorbereitung und private Feiern. Nach der neuen Anweisung, die Vertreter der Kollektiv zählt das treffen mit den Schülern und den Eltern, die für die Vorbereitung des Balles, um mit Ihnen zu diskutieren, wie und wo es stattfinden wird. Dies ist notwendig, um den Lernenden zu helfen wählen Sie einen geeigneten Ort für eine Party.

Pädagogen empfehlen wir auch in den Prozess eingreifen der Sammlung des Geldes für «Graduation», um zu verhindern, dass Situationen, in denen einzelne Schüler gezwungen, sich zu weigern, am Abend wegen der Teuerung.

Auch Pädagogen sollten ein Gespräch mit den Absolventen über die Kultur der Partys, die Gefahren von Alkohol, Drogen und Rauchen.

Минпрос empfahl den Schulen, sich einzumischen in die Organisation von privaten Parteien Absolventen 18.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015