Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Mordfall Litwinenko: Cameron droht Russland mit neuen Sanktionen

Der Chef der Regierung von Großbritannien, David Cameron sagte, dass die Regierung erwägt die Möglichkeit der Einführung neuer Sanktionen gegen Russland – nach der Veröffentlichung des Berichts der Untersuchungskommission unter der Leitung von Sir Robert Owen, der des Mordes an Ex-FSB-Agent Alexander Litwinenko.

Darüber schreibt am Donnerstag, 21. Januar, Webseite News-Dienst Sky News.

Cameron versprach, «harte Antwort» Moskau und kündigte die Einführung von Sanktionen gegen die Duma-Abgeordneter von der Partei der LDPR Andrej Lugowoj und Geschäftsmann Dmitri Kovtun, von der Kommission anerkannten Künstlern kriminellen plans, «vielleicht genehmigten Präsident Putin».

Der Leiter der britischen Regierung hat auch eine hohe Wahrscheinlichkeit für die Auslieferung der Russischen Diplomaten und der Verweigerung der Zusammenarbeit mit den Geheimdiensten der Russischen Föderation, die versprach, dass das handeln wird «ruhig und ausgeglichen».

Wiese bereits sagte in einem Interview mit News Agentur «Interfax», dass die Vorwürfe gegen ihn sind absurd und wieder einmal bestätigt антироссискую Ausrichtung der Position London und seine mangelnde Bereitschaft, eine «wirkliche Ursache für den Tod von Litwinenko».

Früher Marina Litwinenko, die Witwe des Verstorbenen, fragte Cameron wirtschaftliche Sanktionen und die Beschränkung der Einreise in Bezug auf die einzelnen Russischen Persönlichkeiten, darunter Wladimir Putin.




Mordfall Litwinenko: Cameron droht Russland mit neuen Sanktionen 22.01.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015