Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Moshe Кахлон gab den Abgeordneten «Кулану» die Freiheit der Abstimmung über die «optionale Agenda»

Auf der wöchentlichen Sitzung der Parlamentarischen Fraktion der «Кулану» Finanzminister Moshe Кахлон angekündigt, die Grundsätze der Arbeit der Fraktion in der Wintertagung der Knesset und die Position der Partei in Bezug auf die strittigen Rechnungen, die in der letzten Zeit.

Er betonte, dass «Кулану» wird an gemeinsamen Vereinbarungen, aber auf strittige Fragen durchgeführt werden, die Abstimmung innerhalb der Fraktion. «In dieser Sitzung haben wir eine Menge komplexer Aufgaben, — sagte Кахлон. — Und jede Entscheidung werden wir nicht akzeptieren ohne Diskussion auf der Sitzung der Fraktion, und, falls erforderlich — Abstimmung. Kein Mitglied der Fraktion wird gegen die Stimmen seines Gewissens. Wir halten uns an das, was vorschreiben koalierten Vereinbarung. Aber in Fragen, die in gemeinsamen Vereinbarungen, jeder Abgeordnete «Кулану» erhält die volle Freiheit und die Stimmen nach dem Willen des eigenen Gewissens».

Кахлон wies darauf hin, dass die heutige Sitzung des Parlaments stellt für seine Fraktion die Aufgabe, gleich denen in Ihrer Komplexität noch nicht geschehen. «Wir werden weiterhin Ihren Prinzipien treu, wir verteidigen die Autorität des Gesetzes und der Rechtsstaatlichkeit, und wir Folgen seiner Plattform, wie hat die Verpflichtung Ihren Wählern, — hat er bemerkt. — Der Staat Israel uns zu teuer, zu tauschen, es auf Gesetze, die fähig sind, Schaden anzurichten wichtig für die Demokratie Institutionen der macht».

Er bekräftigte, dass «Кулану» wird die Durchführung der koalierten Vereinbarung, auch unangenehme. «Aber in den grundsätzlichen Fragen werden wir wachsam, auf der Hut zu seinen Prinzipien, als es noch», sagte der Führer, «Кулану».

Zum Schluss sagte er, dass «Кулану» weiterhin für das wohl der Menschen. «Die Politik überlassen wir anderen Parteien. Jetzt ist es Zeit zu arbeiten, und auf der Winter-Session werden wir arbeiten wie bisher, sagte der Finanzminister. — Wir arbeiten für das wohl des israelischen Volkes und dem finden von immer neuen Möglichkeiten zu helfen, junge Familien, Senioren und Menschen mit Behinderungen».

Moshe Кахлон gab den Abgeordneten «Кулану» die Freiheit der Abstimmung über die «optionale Agenda» 24.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015