Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Mourinho gewann Chelsea und brachte Tottenham in die Champions Rennen

Im Spiel der 33. Runde Manchester United besiegte Chelsea. «Rentner» führen, aber vor Tottenham nur auf 4 Punkte.

«Manchester United» erweitert ungeschlagen bis 22 spielen und zum ersten mal in den letzten 13 beaufsichtigten spielen (unter Berücksichtigung der verschiedenen Turniere) besiegt Chelsea.

Manchester United: de GEA, Valencia, bailly, Rojo, Darmian, Феллаини, Herrera, Pogba, Лингард (Кэррик, 60), Рэшфорд (Ibrahimovic, 83), Young (Фосу-Mensa, 90)

Chelsea: Begović, David, Louise, Кэйхилл, Zuma (Loftus-Cheek, 83), Moses (Fàbregas, 54), Kant, Matić (Willian, 66), Azpilicueta, Pedro, Диегу Costa, Hazard

Wie erwartet, es war ein taktischer Kampf der Coaches, in dem man sich Jose Mourinho zeigte. Er verwendet die Jungen schnellen Stürmer Рэшфорда und Lienhard. Und dieser Einsatz hatte sich gelohnt.

Aber Antonio Conte erhielt einen schweren Schlag direkt vor dem Spiel — Schaden haben Thibaut Courtois und Marcos Alonso und Anpassung an die Taktik der erfahrenen Kollegen nicht geschafft haben. Im großen und ganzen das Spiel im Angriff bei den «blauen» hat sich zu drehen (obwohl Torchancen war immer noch nicht da, aber die tauchten gefährlich) nur mit dem Ausgang auf dem fuballfeld Cesc Fàbregas. Die Verteidigung der Gäste spielte nicht der beste Weg. Besonders oft geirrt bei den übergängen in Angriff Matić.

Natürlich spielte eine Rolle und Schnellste Tor. Herrera hat Super gespielt. Рэшфорд sprang einer auf ein und eröffnete den Torreigen 1:0.

49. Minute Рэшфорд misslungen erfüllt einen. Pogba mit großer Mühe eingejagt Ball an der Ecke des Kontrollkästchens. Der Ball wurde in den Strafraum gebracht. Herrera schlug. Der Ball in den Fuß Zoom und flog ins Netz 2:0.

Mourinho gewann Chelsea und brachte Tottenham in die Champions Rennen 17.04.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015