Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Netanjahu: Cameron – ein Freund Israels, viele der für die Entwicklung der Beziehungen

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und andere Politiker bedauerten im Zusammenhang mit der Behauptung des Kopfs der Regierung des Vereinigten Königreichs David Cameron seinen Rücktritt nach den Ergebnissen des Referendums über die Mitgliedschaft in der europäischen Union.

Benjamin Netanjahu hat erklärt, dass David Cameron – ein wahrer Freund Israels und des jüdischen Volkes, und er bezieht sich auf die UK-Marktführer mit großem Respekt.

Der israelische Ministerpräsident wies darauf hin, dass Cameron während seines Aufenthalts auf einem posten der Premierminister-der Minister Großbritanniens, die bilateralen Beziehungen erheblich stiegen in vielen Bereichen, darunter im Bereich der Sicherheit, Wirtschaft und Technologie.

Der Minister für innere Sicherheit Gilad Эрдан wiederum sagte, dass die Reue über den Rücktritt Camerons, aber dieser Schritt zeigt, dass der britische Premierminister – der verantwortliche Führer. Auch er nannte ihn einen Freund Israels.

Energie-Minister Yuval Steinitz und der ehemalige Erziehungsminister Gidon Saar auch bedauerten im Zusammenhang mit dem Rücktritt von David Cameron.

Wir werden erinnern, am Referendum nahmen etwa 72% der Bürger stimmberechtigt. 52% Sprachen sich für einen Austritt aus der EU. Die meisten Einwohner von London, Schottland und Nordirland stimmten für die Beibehaltung der Beteiligung Großbritanniens in der europäischen Union. Aber die Mehrheit der Bürger in England und Wales lehnten.

Der Kongress der Konservativen Partei, einen Nachfolger zu berufen Cameron für die Führung des Landes während der Verhandlungen über den Austritt aus der EU, stattfinden soll im Oktober 2016.

Netanjahu: Cameron – ein Freund Israels, viele der für die Entwicklung der Beziehungen 24.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015