Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Netanjahu forderte, die Vergewaltigung verurteilen auf nationalistischen Gründen, Gesprächs erklärte er und «Labor» sind empört

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu rief die Empörung der Vertreter der linken Opposition, forderte, die öffentlichen Verurteilung der arabischen Verbrecher, изнасиловавших jüdisches Mädchen mit Entwicklungsverzögerung. Nach den Versionen der Untersuchung, Verbrechen begangen wurde, auf dem Gelände des nationalen Hasses.

Auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Facebook Netanjahu kritisierte die Politiker und die Presse, weil diese bisher nicht verdammt richtig es ist eine Vergewaltigung.

«So ein schreckliches Verbrechen erfordert absolute Verurteilung, aber solche irgendeinem Grund nicht gefolgt. Man kann sich nur vorstellen, was wäre, wenn die Nationalität von Opfer und Täter war anders», schrieb er und versprach, dass die Täter bestraft werden auf der ganzen strenge des Gesetzes.

Post Netanjahu rief die wütende Reaktion der Vertreter der linken Opposition. Also, der Abgeordnete vom Block «Zionistische Lager» CHELY Яхимович äußerte Empörung, dass Netanjahu zynisch nutzte es ist eine Vergewaltigung für politische Zwecke. «Sie erinnerte sich noch nie über die Opfer von Vergewaltigungen, zeigte ihm noch die Tropfen Empathie, und nicht verurteilte Vergewaltiger. Jetzt bist du daran erinnert, nur weil der Vergewaltiger – die Palästinenser», schrieb Яхимович, wollte Premiere nicht zu vergessen die Opfer der Gewalt auch in anderen Fällen.

Der Abgeordnete der Partei Gesprächs erklärte er Michal Rosin Reaktion nannte Netanjahu auf dieses Verbrechen «erbärmlich niedrig und spritzt Rekorde Zynismus».

Führer Gesprächs erklärte er Заава Гальон schrieb in seinem Blog: «Wie können Sie es Wagen anzudeuten, dass diejenigen, die an die Notwendigkeit, einen Friedensvertrag mit den Palästinensern friedlich wahrnimmt, Terror und Vergewaltigung. Was wir lieben unser Land weniger als Sie?»

Wir werden erinnern, dass am 15. Mai dieses Jahres die Polizei nahm ein Bewohner Nablus Imad ad-DIN Дараджмэ und noch eines minderjährigen Einwohners Nablus auf dem Verdacht im grausamen Vergewaltigung der 20-jährige israelische Frau mit Entwicklungsverzögerungen. Der Dritte Teilnehmer eines Verbrechens gesucht wurde.

Ein Verbrechen begangen wurde am Tag der Unabhängigkeit im südlichen Teil von Tel Aviv. Die Täter missbraucht Mädchen, ohne ein Verbrechen auf Video, stieß die äußerungen der nationalistischen Charakter und droht Rache an seinen verwandten, wenn es jemandem erzählt über den Vorfall.

Alle verdächtigen waren in Israel legal, mit Erlaubnis für Arbeit.

Es sollte angemerkt werden, dass die Informationen über das Verbrechen kam in die Presse erst vor zwei Tagen.

Netanjahu forderte, die Vergewaltigung verurteilen auf nationalistischen Gründen, Gesprächs erklärte er und «Labor» sind empört 27.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015