Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Netanjahu rief die Opposition und die Presse «Sauer»

Am Montag, dem 23. Oktober, anlässlich der Eröffnung der wintersitzung der Knesset, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kritisierte die Opposition und israelische Medien.

«Der Umfang der Industrie zur Herstellung von Entmutigung weiter in Betrieb, und es eröffnet eine neue Niederlassung – sauren Stimmung, sagte Netanjahu. – Von allen Seiten hören wir, welche saure Atmosphäre in der Gesellschaft, dass ich gehe mit einem sauren Gesicht. Das sind die Männer, die mich angegriffen für einen Auftritt im Kongress».

«Sie haben immer Zeit aussiehst Sauer, beklagen, ноете, kritisieren. Von der Ohnmacht, die Sie Fesseln alle Ihre Hoffnungen mit der Nacherzählung zum tausendsten mal die Geschichten mit U-Booten, aber Sie haben sich selbst zu verstehen, und dass diese Geschichte bald in den Abgrund», sagte der Regierungschef.

«Tief in der Seele Sie, Sauer, wissen, dass in demokratischen Wahlen. Aber Sie reden immer noch über die Stagnation, über die saure Atmosphäre».

In seiner Rede Sprach der Chef der Regierung mehrfach zurück zum Problem des Iran. «Unsere führenden Kommentatoren sagten, dass es im Kongress keinen Effekt. Jetzt können wir mit zuversicht sagen, dass die Wirkung war minimal: nur der US-Präsident wurde nicht wieder behaupten die Vereinbarung, es ist eine Kleinigkeit».

Netanjahu beschuldigte die Opposition auch darin, was Sie redet die ganze Zeit der Stagnation, wenn es keinen ausbau der Siedlungen. «Für Sie alle, dass führt nicht zur Demontage von Siedlungen, spielt keine Rolle, Stagnation gleich», fügte er hinzu.

Es Netanjahu immer wieder unterbrochen Schreien die Abgeordneten der Opposition. Einige Parlamentarier wurden aus der Halle der Sprecher der Knesset Yuli Эдельштейном.

Kurz nach der Rede, die Netanyahu veröffentlichte auf seiner Seite im sozialen Netzwerk facebook ein Foto mit einem Glas saure Gurken (das Wort חמוצים übersetzt werden kann und wie «Sauer», und als «Pickles»). «Unser schönes Volk sehr gerne Gurken, aber er ist absolut nicht Sauer», schrieb Netanjahu.

Der Leiter der Parlamentarischen Opposition Yitzhak Herzog, der nach Netanjahu, warf ihm zehn Sünden, für die, nach seinen Worten, die gegenwärtige Koalition müssen umkehren. Er Sprach über die Passivität, über die Eintragung der Spaltung, über das fehlen einer kohärenten Politik, über die Vernachlässigung der Bedürfnisse der Bürger, etc. der Herzog wünschte AVI Габаю, сменившему es an der Spitze des «Zionistischen Lager» und die Partei «Labor», die zu einem Machtwechsel führen.

Netanjahu rief die Opposition und die Presse «Sauer» 24.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015