Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Newsweek: der Iran liess die USA raus aus Syrien

Der Iran gab zu verstehen, dass die USA sollen Truppen aus Syrien zurückziehen und beenden dort die Operation, berichtet Newsweek Journalist Tom O ‘ Connor.

Ali Akbar velayati, Berater für Außenpolitik des obersten Vorgesetzten des Iran Ayatollah Ali Khamenei, hat erklärt: «Iran ist in Syrien legitim, auf der Grundlage der Einladung der syrischen Regierung. Syrien verlassen müssen diejenigen, die keine Genehmigung der syrischen Behörden».

Diese Beobachtungen folgten den Worten von US-Außenministerin Rex Тиллерсона, dass er «extrem besorgt» über dem Vorfall am Samstag, als angeblich von Israel, iranische Drohne drangen in seinen Luftraum. Israel abgeschossen Apparat Luft und machte Razzien in der Nähe von Damaskus, Syrien mit Hilfe von Mitteln der Luftverteidigung von einem israelischen F-16.

«Ich denke, es ist wieder deutlich zeigt, warum die Präsenz des Iran in Syrien nur eine Destabilisierung der Situation in der Region. Wir glauben, dass der Iran notwendig, um aus Syrien Ihre Streitkräfte und die Miliz und damit die Hoffnung auf den Friedensprozess stärker in Genf», sagte Tillerson.

«Die USA und der Iran unterstützten die Kampagne zur Bekämpfung der militanten Gruppierung «Islamischer Staat» im Irak und in Syrien, aber die anzeigen beider Länder über den Sieg über die IG die Spannung gesteigert», heißt es in dem Artikel.

«Eine gewaltsame Auseinandersetzung Israel und Syrien am Samstag fiel mit einem blutigen Streit zwischen der US-geführten Koalition gegen IG und проправительственными syrischen Truppen, kämpft auch die IG in der östlichen Provinz Deir az-Zour. Die Koalition angeführt von den Vereinigten Staaten zerstört die Panzer T-72 aus russischer Produktion, Panzerfahrer getötet wurden», berichtet O ‘ Connor.

Der Kommandant der Luftwaffe der USA im nahen Osten general-Lieutenant Jeffrey sagte Harrigan, dass der Tank begann das Feuer nach den Positionen der «Syrischen demokratischen Kräfte» – bestehend hauptsächlich aus Kurden der Gruppe, die das Pentagon unterstützt, – dann ist es die US-Drohne bombardiert.

Der Vorfall ereignete sich wenige Tage später nach einer anderen «unprovozierten Angriff» auf die «Syrische Demokratische Kräfte», wenn die Opfer der Koalition Stahl bis Hunderte von Regierungs-Militärs, sagte der Reporter.

«Verschiedene Quellen geben unterschiedliche Schätzungen bezüglich der Zahl der Opfer, unter denen, wie angenommen, wurden die Bürger Russlands aus dem privaten militärischen Unternehmen. Aber Russland und Syrien dementiert US-Version, und ein Moskauer Senator sagte, die «beispiellosen Akt der Aggression», heißt es in dem Artikel.

Inopressa.ru

Newsweek: der Iran liess die USA raus aus Syrien 15.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015