Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Nicolás maduro, der Sohn des Präsidenten von Venezuela, droht «nehmen Sie das Weiße Haus»

Der Sohn des Venezolanischen Diktators, dessen innere Politik beruht auf der Konfrontation der USA, die angeblich sein Land übernehmen wollen und nutzen Sie die ölfelder, droht die US-Marktführer Vergeltung, wenn er Gewalt anwenden.

Früher Donald Trump ist nicht ausgeschlossen die Anwendung von Gewalt im Zusammenhang mit diesem lateinamerikanischen Land, dessen Behörden nutzen die populistische Anti-amerikanische Rhetorik zur Rechtfertigung нищенских Bedingungen der Existenz seiner Bürger.

In der vergangenen Woche hat US-Präsident Donald Trump ließ die Möglichkeit einer militärischen Operation in Venezuela. «Die Menschen dort leiden und sterben. Wir haben viele verschiedene Optionen in Bezug auf Venezuela. Die militärische Option ist einer von Ihnen, wenn es die Situation erfordert», sagte er am 11. August, in einem Gespräch mit Journalisten im Golf Club von New Jersey.

Nicolás maduro Jr. sagte, dass in dem Moment, als die US-Truppen angreifen Venezuela, «in New York ankommen Gewehre» seiner Landsleute, schrieb am Sonntag, 13 August, der Nachrichtenagentur Reuters.

«Begeben Sie sich mit Ihren Aufgaben und lösen Sie Ihre Probleme, Mr. Trump! Wenn Sie Venezuela angreifen, unsere Gewehre angekommen in New York, und wir bringen das Weiße Haus» – bringt die Ausgabe Worten maduro-jünger.

Wir werden daran erinnern. was am vergangenen Samstag in Caracas fand ein Protest gegen das Regime von maduro. Behörden mit Gewalt gegen die Demonstranten, jedoch gab es ьез Opfer. Nur seit dem April dieses Jahres mehr als 120 Menschen wurden bei Ausschreitungen getötet, und die wirtschaftliche Krise in dem Land weiter verschlechtern – es kam zu nahrungsmittelmangel und Medikamenten.

Nicolás maduro, der Sohn des Präsidenten von Venezuela, droht «nehmen Sie das Weiße Haus»
13.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015