Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Nordkorea hat die amerikanischen Studenten – Aktivisten der jüdischen Gemeinde, er liegt im Koma

Otto Вармбиер, 22-jähriger US-amerikanischer Student aus dem Bundesstaat Cincinnati, die in Nordkorea verhaftet und verurteilt zu 15 Jahren Arbeitslager wegen des Diebstahls Propaganda-Plakat, veröffentlicht in dieser Woche und liegt im Koma.

Otto war ein Aktivist auf dem Campus Hillel der Universität von Virginia und kümmerte sich um die Mitglieder der jüdischen Gemeinde, schrieb am Sonntag, 18. Juni, die Webseite der Zeitung The Jerusalem Post mit der Verbannung auf die Campus-Rabbiner Jakes Rubin.

Die nordkoreanischen Behörden haben die Gefangenen ein Jahr – unter dem Druck der internationalen öffentlichkeit, nach dem Bekanntwerden der katastrophalen Verschlechterung der Gesundheit des Schülers.

Im Jahr 2014 Вармбиер besuchte Israel im Rahmen der Bewegung Birthright. Er war in der Festung «Masada», erhielt den hebräischen Namen und unter dem Eindruck dieser Reise wurde in der jüdischen Gemeinde, schreibt die Zeitung.

Wir werden erinnern, dass die Bewegung Birthright Reise nach Israel organisiert für diejenigen, die sich ein Jude und hat mindestens einen jüdischen Eltern – oder ging gijur.

Doch auf die Frage über die Nationalität Вармбиера Rabbi Rubin weigerte sich zu Antworten, und betont nur, dass er war ein Liebling des Campus, hielt den Schabbat, feierte die jüdischen Feste und sogar organisierte Pessach-Seder für Studenten.

Nordkorea hat die amerikanischen Studenten – Aktivisten der jüdischen Gemeinde, er liegt im Koma 18.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015