Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Offiziell aufgehoben das Verbot der Einfuhr von Zement nach Gaza

Ab Montag, 23. Mai, aufgehoben das Verbot der Einfuhr von Zement nach Gaza, berichtet Ynet. Gemäß den veröffentlichten Informationen wird die Einfuhr von Zement in den Sektor beginnt bereits heute. Pressestelle der IdF nicht kommentiert diese Informationen.

Am 5. April der Koordinator der regierungsaktivitäten in den Gebieten, Generalmajor der Reserve Yoav Mordechai befahl, um die Versorgung von Zement in den Gazastreifen, die speziell für den privaten Bereich. Die Entscheidung wurde im Zusammenhang mit den Informationen, nach denen ein Teil der Baustoffe, die für den Wiederaufbau des Gazastreifens konfisziert Mitglied der Hamas-Regierung in Gaza Имадом Al-Базом, dass ist eine grobe Verletzung der Vereinbarungen.
Doch Israel setzte die Lieferung von Zement in den Gazastreifen, die für Projekte, gesteuert durch die Strukturen der UNO.

19. April Shlomo Цезана berichtet in der Zeitung «Israel und Yom», dass Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ordnete beenden Sie die Einfuhr von Zement in den Gazastreifen und erklärte, dass Israel nicht zulassen, dass der Bau des Seehafens in Gaza.
Diese Aussagen Netanjahu machte vor dem hintergrund der Entdeckung des Tunnels, führte die vom Gazastreifen aus auf israelisches Gebiet. Doch 24. April der Leiter der Union der palästinensischen Bauunternehmer Osama Khalil erklärt, dass die Lieferungen von Zement erneuert.




Offiziell aufgehoben das Verbot der Einfuhr von Zement nach Gaza 23.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015