Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Orbital-Teleskop Kepler entdeckte 10 mögliche «Zwillinge» der Erde

Orbital-Teleskop Kepler entdeckt die Sternbilder Schwan und Leier 10 Exoplaneten, die ähnlich in der Größe auf die Erde und besitzen Bedingungen, geeignet für das Leben. Darüber berichtet in der Pressemitteilung der Nationalen Verwaltung für Ballooning-und Raumfahrt der USA (NASA).

«Das Team Weltraumteleskop Kepler veröffentlichte einen Katalog, in dem 219 neue Objekte-Kandidaten für Exoplaneten, von denen 10 in der Größe ähnlich mit der Erde und liegen in der «Zone des Lebens», das heißt in einem Abstand vom Stern, wo das Wasser kann in flüssiger Form auf der Oberfläche des Planeten», zitiert der TASS-Meldung.

Insgesamt im Verzeichnis Kepler, vorgestellt am Montag, 19. Juni, gibt es 4.034 Objekt. Für 2.335 bestätigt den Status von Planeten, etwa 30 von Ihnen in der Größe ähnlich mit der Erde und befinden sich in der «Zone des Lebens».

Weltraum-Teleskop Kepler im Wert von 600 Millionen US-Dollar, benannt nach dem großen Astronomen Johannes Kepler abgeleitet und auf die Umlaufbahn im Jahr 2009, ist für die Suche nach Planeten Transit-Methode – mit Hilfe der Fixierung Schwankungen in der Helligkeit von Sternen durch den Durchgang des Planeten auf Ihre Festplatten.

Weltraumteleskop Kepler beobachtet 150.000 Sterne in Sternbilder Leier, Schwan und Drache. Nach Schätzungen der Astronomen, basierend auf Daten, die mit dem Kepler-Teleskop, Planeten geeignet für das Leben, vielleicht ein paar Millionen.

Orbital-Teleskop Kepler entdeckte 10 mögliche «Zwillinge» der Erde 20.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015